www.jobcenter-ge.de

Pressemitteilung Nr. 1/20 - Jobcenter Wolfenbüttel schließt für den allgemeinen Publikumsverkehr

Ausgabejahr 2020
Datum 17.03.2020

Hier können Sie sich die Pressemitteilung herunterladen: Pressemitteilung 1/20 - Corona (PDF, 34KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Jobcenter Wolfenbüttel schließt für den allgemeinen Publikumsverkehr

 

Die aktuelle dynamische Entwicklung im Zusammenhang mit dem Covid-19 Virus hat das jobcenter Wolfenbüttel veranlasst, ab dem 18.03.2020 bis auf Weiteres das Haus für den allgemeinen Publikumsverkehr zu schließen. Damit wollen wir dazu beitragen, dass die Ausbreitung des Virus verlangsamt wird.

 

Die Mitarbeiter*innen sind aber trotzdem weiterhin für die Kunden*innen da und die Weiterzahlung der Geldleistungen hat höchste Priorität.

 

Vereinbarte Termine entfallen ohne Nachteil für die Kunden*innen.

 

Anträge können weiterhin gestellt werden und Anfragen für Beratungsgespräche sind möglich. Anrufe sind über bekannte Kontaktdaten möglich. Eine zusätzliche Hotline ist unter 05331 901 300 geschaltet. Damit werden direkt Mitarbeiter*innen des jobcenters erreicht, die den Kontakt mit den zuständigen Kollegen*innen herstellen. Anrufer*innen erhalten spätestens am Folgetag einen Rückruf.

 

Unterlagen können per Post oder elektronischer Post (jobcenter-wolfenbuettel@jobcenter-ge.de) übermittelt werden.

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten sind auf der Homepage unter https://www.jobcenter-ge.de/Jobcenter/Wolfenbuettel zu finden.

 

Kunden*innen werden gebeten, bei Anrufen die BG Nummer oder Kundennummer anzugeben bzw. diese auf den Schriftstücken zu vermerken.