Markt und Integration

Markt und Integration

Beratung und Vermittlung

Grundsätzlich müssen alle erwerbsfähigen Leistungsberechtigte und die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen alle Möglichkeiten zur Beendigung oder Verringerung der Hilfebedürftigkeit ausschöpfen. Sie sollen in eigener Verantwortung alle Möglichkeiten ihrer Arbeitskraft nutzen, um ihren Lebensunterhalt aus eigenen Kräften und Mitteln bestreiten zu können (§2 Abs. 1 und 2 SGB II).

Bei diesen Bemühungen werden Sie als erwerbsfähiger Leistungsberechtigter von Ihrem persönlichen Ansprechpartner des jobcenters Wolfenbüttel unterstützt. Ihr persönlicher Ansprechpartner hilft Ihnen bei der gezielten Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz und kann dabei auf verschiedene Fördermöglichkeiten zurückgreifen.

Ein persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen von Anfang an beratend zur Seite.


Ihre aktuelle Situation ist ausschlaggebend für die individuellen Förder- und Vermittlungsleistungen, die wir Ihnen anbieten.

Damit der berufliche Einstieg für Sie gelingt, unterstützen wir Sie umfassend.

Aber auch Ihre Eigeninitiative ist gefragt. Wir setzen voraus, dass Sie sich selbst bewerben und zumutbare Beschäftigungen annehmen, auch wenn diese sich von Ihrer früheren Tätigkeit unterscheiden oder der Arbeitsort weiter entfernt ist.

Auf www.arbeitsagentur.de finden Sie Informationen zu den Themen:

  • Persönlicher Ansprechpartner

  • Eigeninitiative

  • Fördermöglichkeiten

  • Zusatzjobs

  • Einstiegsgeld

  • Minijob