www.jobcenter-ge.de

Kurzarbeit: Verlängerung der Sonderregelung

Datum 25.11.2020

Trotz Rückgang der Beschäftigen, die Kurzarbeitergeld beziehen – von 6 Millionen im April auf 2,58 Millionen im August – wurden die Sonderregelungen bis Ende 2021 verlängert. Unter anderem wurde die maximale Bezugsdauer auf 24 Monate erhöht. Dies soll Entlassungen verhindern. Zwar wurden bereits über 18 Milliarden Euro für das Instrument Kurzarbeitergeld ausgezahlt, jedoch wären die Massenentlassungen und die damit verbundenen Folgen deutlich teurer.

Mehr zum Thema Kurzarbeit können Sie in den Artikeln der Wirtschaftswoche und der Süddeutschen Zeitung nachlesen.