www.jobcenter-ge.de

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Bildung und Teilhabe

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können auf Antrag folgende Leistungen für Bildung und Teilhabe gewährt werden:

  • Lernförderung (tatsächliche Kosten)
  • Schülerbeförderung (tatsächliche Kosten)
  • Zuschuss zum Mittagessen (tatsächliche Kosten)
  • Schulausflüge und mehrtätige Klassen- und Kitafahrten (tatsächliche Kosten)
  • Kultur und Sport (bis zu 15 Euro monatlich, bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)

Zusätzlich erhalten Schülerinnen und Schüler für die Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf zum 1. August 100,00 EUR und zum 1. Februar 50,00 EUR eines jeden Jahres. Schulbücher und Arbeitshefte mit ISBN können übernommen werden, wenn keine Lernmittelfreiheit besteht. Teilweise können nach Vorlage des ALG II-Bescheides Leihbücher kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Bei Einschulung und ab dem 15. Lebensjahr ist eine Schulbescheinigung für die Bewilligung notwendig.

Bitte reichen Sie die entsprechenden Nachweise zusammen mit dem Antrag und ggf. Anlagen ein.