GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Veranstaltung zum Intenationalen Frauentag am 8.03.2020 in Bad Wildungen

Anfang 08.03.2020 11:00 Uhr
Ende 08.03.2020 16:00 Uhr
Veranstaltungsort 34537 Bad Wildungen

Starke Netzwerke für starke Frauen

Der Internationale Frauentag wird am 8. März begangen. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen und fand erstmals am 19. März 1911 statt. Seit 1921 wird er jährlich am 8. März gefeiert. Die Vereinten Nationen erkoren ihn 1975 als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus und richteten erstmals zum Internationalen Frauentag am 8. März eine Feier aus.
(Quelle: UNO-Informationsdienst).

Das Jobcenter Waldeck-Franenberg nutzt diesen Feiertag zum Anlass, auf die Potenziale und Fähigkeiten von Frauen aufmerksam zu machen. Anlässlich des Internationalen Frauentages 2020 findet in der Wandelhalle in Bad Wildungen am 8. März von 11 - 16 Uhr ein Informationstag für Frauen zum Thema „Nutzen und Chancen eines Netzwerks“ statt. Organisatorinnen der Veranstaltung sind neben dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit auch das Frauenbüro und die Volkshochschule des Landkreises.

An diesen Tag präsentieren sich die verschiedenen Frauen-Netzwerke des Landkreises mit einem Informationsstand. Weiterhin werden Workshops und informative Vorträge zum Thema „Netzwerken“ angeboten. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Ort: Wandelhalle, Georg-Viktor-Quelle 3, 34537 Bad Wildungen


Veranstalterin

Frau Julia Rusch, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Dr.-Georg-Groscurth-Straße 3
34454 Bad Arolsen

Für Rückfragen: 
Telefon:  05691 623-233
E-Mail:  JC-Waldeck-Frankenberg.BCA@jobcenter-ge.de