Mit digitaler Kompetenz zurückin den Job - WLZ vom 30.07.2021

„Fit for taking up jobs“: Neues Programm bietet Chance fürältere Arbeitslose

Ausgabejahr 2021
Datum 30.07.2021

Waldeck-Frankenberg - Wer schon längere Zeit arbeitslos ist undnicht mehr zu den Jüngsten zählt, kennt das Problem: Je länger dieArbeitslosigkeit dauert, desto schwieriger wird es, in den Jobzurück zukehren. Eine voranschreitende Digitalisierung, Änderungender Arbeitsabläufe oder Umstrukturierungen in den Betriebenmachen den Wiedereinstieg schwer.
Ein Weg aus diesem Dilemma soll das Programm „Fit for taking upjobs“ (Fita) der Delta Waldeck-Frankenberg schaffen, das Mittel ausdem hessischen Aktionsprogramms „Regionale Arbeitsmarktpolitik: Ausbildungs- und Qualifizierungsbudget“ nutzt. Die Gesamtkostenvon 45 500 Euro werden zu zwei Dritteln durch den Landkreis und zueinem Drittel vom Jobcenter getragen.
„Die Maßnahme ist für über 50-jährige Personen gedacht, die SGB II-Leistungen beziehen“, erklärt Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese. Die Kursteilnehmer erhielten leihweise ein Tablet, weil sich digitale Kompetenzen am eigenen Gerät leichter vermitteln ließen.

Den ganzen Presseartikel der Waldeckschen Landeszeitung (WLZ) vom 30.07.2021 finden Sie in der Anlage.