GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Fragen & Antworten

Wie und wo kann ich Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II beantragen?


Sie wissen nicht, welche Leistung für Sie in Frage kommt und wo Sie sie beantragen können? Dann schauen Sie hier.

Arbeitslosengeld II können Sie im Jobcenter beantragen, hier finden Sie den für Sie zuständigen Standort im Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Was passiert, wenn ich zum ersten Mal beim Jobcenter vorspreche?


Damit wir uns auf Ihre Bedürfnisse einstellen können, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Bitte bringen Sie mit:

  • Ihren Ausweis
  • einen aktuellen Lebenslauf
  • Zeugnisse aus Ihrem Ausbildungs- und Berufsleben und Zertifikate zu beruflichen Qualifikationen

Zunächst kommen Sie zum Kundenempfang, der sogenannten "Eingangszone", wo Ihre Daten aufgenommen und grundsätzliche Fragen geklärt werden.
Sie erhalten dort auch Ihre ersten Termine bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Arbeitsvermittlung und der Leistungsgewährung.
In diesen Terminen besprechen Sie z.B. Ihre Ziele und Vorstellungen. Wir zeigen Ihnen unsere Möglichkeiten der Unterstützung auf. Und wir erklären Ihnen, was beim Bezug von Arbeitslosengeld II wichtig ist.

Hier sehen Sie in einem Erklär-Video, wie Ihr erster Besuch im Jobcenter ablaufen kann.

Habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld II ?    Wieviel Geld bekomme ich vom Jobcenter ?

 
Sie erhalten kein oder nur ein geringes Arbeitslosengeld von der Arbeitsagentur? Ihr Verdienst oder Ihr Vermögen genügen nicht, um Ihren Lebensunterhalt zu sichern? Dann können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Arbeitslosengeld II beantragen.

Wir informieren Sie hier z.B. über Höhe und Dauer der finanziellen Hilfe.

Sie wollen uns Veränderungen online mitteilen?


Sie haben die Möglichkeit, z.B. den Weiterbewilligungsantrag oder eine Veränderungsmitteilung online mit Anlagen zu übermitteln. Ein Videoclip gibt Ihnen erste Einblicke in die Online-Services von jobcenter.digital. Hier stehen Ihnen neben diesem Onlinezugang auch vielseitige Informationen über das Arbeitslosengeld II zur Verfügung.

HINWEIS: Um die Services von www.jobcenter.digital zu nutzen, ist ein passwortgeschütztes Benutzerkonto notwendig. Die dafür notwendige Zugangsberechtigung erhalten Sie nur persönlich in Ihrem Jobcenter vor Ort. Bitte bringen Sie dafür Ihren Personalausweis, den Reisepass mit Ihrer Meldebescheinigung oder ein Ersatzdokument mit.



Ist mein Bescheid vom Jobcenter richtig?  Was bedeuten die verschiedenen Angaben im Bescheid?


Hier bekommen Sie umfassende Erläuterungen zu dem Bescheid, den Sie vom Jobcenter erhalten:

Hier finden Sie das Erklär-Video und hier den Musterbescheid zu Ihren Geldleistungen

Bitte schauen Sie sich zunächst beide Informationen an.

Sollten Sie dann noch Fragen haben, kommen Sie bitte mit Ihren Fragen zu uns ins Jobcenter.

Wie und wo finde ich freie Arbeitsstellen?     Wo finde ich die Jobbörse?    


Wenn Sie Arbeitslosengeld II bekommen, ist auch Ihre Eigeninitiative gefragt. Wir setzen voraus, dass Sie sich aktiv bewerben und zumutbare Beschäftigungen annehmen, auch wenn diese sich von Ihrer früheren Tätigkeit unterscheiden oder der Arbeitsort weiter entfernt ist.
Arbeitskräfte werden von den Arbeitgebern z.B. per Zeitungsanzeige oder Anzeigen in den sozialen Medien gesucht. Auch Freunde und Bekannte können Ihnen eventuell helfen, eine Arbeitsstelle zu finden. In der für Sie kostenfreien Jobbörse finden Sie immer Arbeitsstellen in Ihrer Region.

Eine sehr gute Hilfe bei der Arbeitssuche ist auch die kostenfreie JOBBÖRSE-APP für Ihr Smartphone: Mit dieser App können Arbeits- und Ausbildungssuchende viele Funktionalitäten der JOBBÖRSE nutzen. Neben der Stellensuche nach Berufen und Stichworten bietet die App weitere innovative Funktionen, zum Beispiel die Übernahme von Terminen in den Smartphone-Kalender, das Teilen von Stellenangeboten via E-Mail oder die Nutzung von Ortungsdiensten. Die neuesten veröffentlichten Stellenangebote können in einer Schnellansicht angezeigt werden. Auch die Ergebnisse der letzten Suche werden gespeichert, so dass darauf erneut schnell und komfortabel zugegriffen werden kann. 

Der Download der kostenfreien App ist direkt über den Google Play-Store (Android) oder den iTunes-App-Store möglich.

Eine gute Bewerbung ist wie eine Eintrittskarte!
Auf der Internetseite planet-beruf.de, die auch bei der Berufswahl hilft, finden Sie Tipps für Ihre Bewerbung.

Wie erstelle ich eine Bewerbung per E-Mail?   Wie funktioniert eine Online-Bewerbung?   Meine Bewerbungsunterlagen sind nicht mehr aktuell.

Eine gute Bewerbung ist wie eine Eintrittskarte!

Auf der Internetseite planet-beruf.de, die u.a. bei der Auswahl eines Berufes hilft, finden Sie ein gutes Bewerbungstraining.
Sie können z.B. Ihre vorhandenen Bewerbungsunterlagen mit den dortigen Tipps überprüfen und erfahren, wie Sie eine Online- oder E-Mail-Bewerbung erstellen können. Sie bekommen Tipps für das Vorstellungsgespräch und können Sich auf Auswahltests vorbereiten. Auch die Bewerbung über unsere Jobbörse bekommen Sie gezeigt. Im Info-Center gibt es Arbeitsblätter und Checklisten.


Wie und wo kann ich Urlaub / Ortsabwesenheit beantragen?


Das Gesetz verpflichtet Empfänger von Arbeitslosengeld II, sich mit ihrem Jobcenter-Standort abzustimmen, ob und wann sie Urlaub machen bzw. Ortsabwesenheiten in Anspruch nehmen können. Bitte kommen Sie daher immer vor Antritt der Reise oder einer Ortsabwesenheit zum Kundenempfang des Jobcenters, um sich die Abwesenheit genehmigen zu lassen.

Hinweise: Eine Genehmi­gung ist nur möglich, wenn in dieser Zeit keine Vermittlung in Arbeit oder keine Teilnahme an einer beruflichen Weiterbildung anstehen. Erfolgt die vorherige Meldung nicht, sind die Leistungen zu Unrecht bezogen worden und werden zurückgefordert oder die Zahlung wird eingestellt.
Für insgesamt drei Wochen im Jahr kann das Jobcenter das Arbeitslosengeld II weiterzahlen.

Der Zeitraum von drei Wochen kann innerhalb eines Kalenderjahres auch in mehreren Abschnitten genommen werden.

Wie und wo kann ich Kindergeld oder Kinderzuschlag beantragen?

Wo finde ich Informationen zum Thema Ausbildung, Studium, was passt zu mir?


Ich will eine Ausbildung machen oder ein Studium aufnehmen, muss mich aber erst noch informieren. Hier finden Sie Informationen dazu.

Und hier finden Sie Informationen zur Berufsorientierung, zu Berufen und z.B. auch ein Bewerbungstraining:  planet-beruf.de.

Sie wollen Ihr berufliches Wissen auf den neuesten Stand bringen oder sich beruflich neu orientieren?


- Sie möchten den Beruf wechseln?
- Sie möchten beruflich aufsteigen?
- Sie möchten wieder in den Beruf einsteigen?
- Sie möchten sich weiterbilden?

Hier geht es zu den Informationen:  zum Karrierepfad

Mit den kostenlosen Online-Trainings (der sogenannten Lernbörse) der Bundesagentur für Arbeit (BA) können Sie sich bequem von zu Hause aus beruflich weiterentwickeln.

Und hier finden sie ein Erklär-Video zur Nutzung der Lernbörse.

Ich möchte Deutsch lernen und wo gibt es Informationen zur beruflichen Anerkennung meiner Abschlüsse aus dem Ausland?


Hier finden Sie Informationen für Menschen aus dem Ausland auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.