GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Anspruch auf Arbeitslosengeld II

Leistungen nach Sozialgesetzbuch II (SGB II)

Finanzielle Grundsicherung können in Deutschland wohnende Personen beantragen, die mindestens 15 Jahre alt und erwerbsfähig sind und die das Rentenalter noch nicht erreicht haben. Erwerbsfähig bedeutet, dass man täglich mindestens drei Stunden auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt arbeiten kann. Die gesetzliche Grundlage dafür ist das zweite Sozialgesetzbuch (SGB II).

Bevor man diese Leistungen erhalten kann, muss man persönlich im Jobcenter vorsprechen und einen Antrag auf Leistungen nach dem SGB II stellen.

Die Grundsicherung setzt sich zusammen z.B. aus Geldbeträgen für Ihren Lebensunterhalt, die Kaltmiete, die Heizkosten. Wie viel Grundsicherung Sie bekommen, berechnet das Jobcenter. Darüber erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid. Dabei wird Ihre persönliche Lebenssituation berücksichtigt. Leben Sie z.B. alleine in einer Wohnung, dann besteht eine Bedarfsgemeinschaft aus einer Person. Leben Sie z.B. mit einem Partner oder einer Partnerin (verheiratet oder nicht verheiratet), ohne oder mit unverheirateten Kindern unter 25 Jahren, besteht die Bedarfsgemeinschaft aus der Anzahl dieser Personen.

Wenn eine Person aus der Bedarfsgemeinschaft ein Einkommen oder Vermögen hat, muss sie dieses Geld einsetzen, um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Wenn diese Person gegenüber anderen Personen der Bedarfsgemeinschaft unterhaltspflichtig ist (z.B. Ehepartner), muss sie auch diese Personen finanziell unterstützen. Es gibt jedoch Freibeträge für Einkommen oder Vermögen.

Weitere Informationen zu Anspruch, Höhe und Dauer des Arbeitslosengeldes II und auch die Broschüre "Merkblatt Arbeitslosengeld II" finden Sie hier:  Link

Informationen zur Arbeitsvermittlung finden Sie im Menüpunkt BERATUNG UND VERMITTLUNG.

Zusatzinformationen

Höhe und Anspruch Arbeitslosengeld II

Höhe und Anspruch Arbeitslosengeld II