GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Beirat des Jobcenters Landkreis Tübingen

Bei jeder gemeinsamen Einrichtung nach § 44b SGB II wird ein Beirat gebildet.
Der Beirat berät die Einrichtung bei der Auswahl und Gestaltung der Eingliederungsinstrumente und -maßnahmen.
Die Trägerversammlung beruft die Mitglieder des Beirats auf Vorschlag der Beteiligten des örtlichen Arbeitsmarktes, insbesondere den Trägern der freien Wohlfahrtspflege, den Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie den Kammern und berufsständischen Organisationen (§18d SGB II).

Im Beirat des JC TÜ sind Personen aus folgenden Organisationen vertreten:

  • Arbeitgeberverband Südwestmetall Reutlingen
  • Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Region Neckar-Alb
  • ver.di Bezirk Fils-Neckar-Alb
  • Industrie- und Handelskammer (IHK) Reutlingen
  • Handwerkskammer Reutlingen
  • Liga der freien Wohlfahrtspflege Caritas
  • Tübinger Arbeitslosentreff e.V.
  • Stadt Tübingen
  • Stadt Rottenburg
  • Gemeinde Kusterdingen
  • Gemeinde Starzach