GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Ausbildungsoffensive 2007

Endspurt bei der Ausbildungsplatzsuche-

Schwerpunktaktion für jugendliche Empfänger von ALG 2

Ausgabejahr 2007
Datum 20.05.2008

Im Rennen um begehrte Ausbildungsplätze unterstützt die Arbeitsgemeinschaft Integration Traunstein (AI TS) jugendliche Empfänger von Arbeitslosengeld 2.

„Gerade junge Menschen, bei denen der Einstieg ins Berufsleben oftmals durch ungünstige Rahmenbedingungen erschwert wird, brauchen individuelle Hilfsangebo-te und Begleitung“, erklärt der Geschäftsführer der AI TS Christian Reiter.

Und so machte es sich Franz Vordermayer, Spezialist für assistierte Arbeitsvermittlung in der AI TS, in den letzten Monaten zur Hauptaufgabe, zusammen mit zwölf Jugendlichen, die noch ohne Ausbildungsplatz sind, Perspektiven zu erarbeiten – mit beeindruckender Bilanz.

Fünf Jugendliche haben ab September einen Ausbildungsplatz, ein Mädchen bekam einen Arbeitsplatz mit Aussicht auf eine Ausbildungsstelle ab 2008. Drei Jugendliche erhalten bei verschiedenen Firmen die Möglichkeit einer Einstiegsqualifizierung (EQJ) zur Vorbereitung einer Berufsausbildung.

Ausbildungsoffensive 2007 Ausbildungsoffensive 2007 Quelle: AI TS

Ausbildungsplatzsuche erfolgreich abgeschlossen: Friseurmeisterin Angela Riepl freut sich mit Jessica Bisiok, Desiree Kutschka und Franz Vordermayer von der AI TS (v.r.n.l.)