GSB 7.1 Standardlösung

ONE BILLION RISING 2018 in Stendal

Weltweiter Aktionstag für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen

Datum 24.01.2018

Am Mittwoch, dem 14.02.2018 findet in Stendal auf dem Marktplatz um 15.00 Uhr eine zentrale Veranstaltung zu ONE BILLION RISING (OBR) statt.

Weltweit erfährt jede dritte Frau in ihrem Leben Gewalt. Statistisch sind dies eine Milliarde Frauen - one billion! ONE BILLION RISING ist ein weltweiter Aufruf, sich am 14. Februar zu erheben und kreativ ein Zeichen zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen zu setzen.

Wir stellen uns ausnahmslos gegen sexualisierte Gewalt, egal von wem sie begangen wird. Sexismus und sexualisierte Gewalt sind auch in Deutschland immer noch weit verbreitet. Die polizeiliche Kriminalstatistik weist jährlich mehr als 7300 angezeigte Vergewaltigungen und Nötigungen in Deutschland aus, das sind zwanzig jeden Tag – und die Dunkelziffer liegt weitaus höher.

Mit ONE BILLION RISING setzen wir seit vielen Jahren ein starkes Zeichen der Solidarität und ein starkes Signal für ein Ende der Gewalt an Frauen, so auch am
14. Februar 2018.

Mit unserem Zeichen machen wir den Betroffenen deutlich: Ihr seid nicht allein!

Mit unserem Zeichen machen wir der Gesellschaft deutlich: Wir sind für eine sexismus- und diskriminierungsfreie Gesellschaft.

Wir, die Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Stendal, des Landkreises Stendal und die Projektgruppe „Gemeinsam gegen Gewalt“ wollen in diesem Jahr mit

„Stillen Momenten mit einer Lichteraktion“

ein Zeichen des Gedenkens für alle Frauen, denen Gewalt widerfahren ist, setzen.

Sie sind ALLE recht herzlich eingeladen mit uns eine Kerze anzuzünden und somit Ihr Mitgefühl zum Ausdruck zu bringen und demonstrativ zu zeigen, dass auch Sie gegen Gewalt an Frauen sind.

Bei Kaffee, Tee und etwas Gebäck wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen – Hilfsangebote unterbreiten und werden uns vorstellen.

Die Projektgruppe Gemeinsam gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Gemeinsam gegen Gewalt