GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Bildung und Teilhabe

Wie werden die Leistungen erbracht?

Den Schulbedarf und die Schülerbeförderungskosten erhalten Sie als Geldleistung. Alle anderen Leistungen werden nicht als Geldleistung erbracht. Die Auszahlung erfolgt direkt an den Leistungsanbieter. Dieses ist bei Ausflügen z.B. die Kindertageseinrichtung, bei mehrtägigen Klassenfahrten in der Regel der verantwortliche Lehrer.

Der Zuschuss zum Mittagessen, die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben und die Lernförderung für Schülerinnen und Schüler werden ab 01.07.2013 über die Bildungskarte direkt an den Leistungserbringer gezahlt.

Wichtig: Wenn Sie die Leistungen für Bildung und Teilhabe nicht für den jeweiligen Zweck verwenden, können diese ggf. von Ihnen zurückgefordert werden. Bitte bewahren Sie daher Rechnungen, Quittungen, Anmeldungen und andere Nachweise gut auf, damit Sie diese evtl. später vorlegen können.

Blätterfunktion

Inhalt des Dossiers

  1. Welche Leistungen gibt es?
  2. An wen muss ich mich für die Antragsstellung wenden?
  3. Wie werden die Leistungen erbracht?
  4. Hinweise für Leistungserbringer zur Bildungskarte