GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Bildung und Teilhabe

Finanzielle Unterstützung für Klassenfahrten, Nachhilfestunden oder Schulranzen:

Personen, die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld, Sozialhilfe, Wohngeld, Asylbewerberleistungen oder Kinderzuschlag erhalten, können Leistungen für Bildung und Teilhabe in Anspruch nehmen.







Welche Leistungen können gewährt werden?

Im Gesetz sind folgende Bedarfe für Bildung und Teilhabe vorgesehen:

  • Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten für Schülerinnen und Schüler* und für Kinder, die eine Kindertageseinrichtung besuchen oder die im Rahmen der Tagespflege betreut werden
  • Schulbedarf für Schülerinnen und Schüler*
  • Schülerbeförderung für Schülerinnen und Schüler*
  • angemessene Lernförderung für Schülerinnen und Schüler*
  • Zuschuss zum Mittagessen für Schülerinnen und Schüler* und für Kinder, die eine Kindertageseinrichtung besuchen oder die im Rahmen der Tagespflege betreut werden
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

    * Schülerinnen und Schüler in diesem Sinne sind alle Personen, die noch keine 25 Jahre alt sind, eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule besuchen und keine Ausbildungsvergütung erhalten.s


Was müssen Sie tun, um diese Leistungen in Anspruch nehmen zu können?

In Oldenburg können Leistungen bei den nachfolgend genannten Stellen beantragt werden:

  • für Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld beim Jobcenter Oldenburg (Stau 70)
  • für Leistungsberechtigte von Wohngeld, Sozialhilfe, Asylbewerberleistungen und Kinderzuschlag beim Amt für Teilhabe und Soziales (Pferdemarkt 14)


Wie werden die Leistungen erbracht?

Um die Abwicklung der Leistungen für Bildung und Teilhabe einfacher zu gestalten, haben das Amt für Teilhabe und Soziales der Stadt Oldenburg und das Jobcenter Oldenburg die OldenburgCard (OLCard) eingeführt. Die OLCard ist eine Plastikkarte im Scheckkartenformat, die genutzt werden kann, um unterschiedliche Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können.

Eine OLCard kann für jedes Kind (pro Kind ist ein Antragsformular auszufüllen!) ab Geburt bis zum 24. Lebensjahr beantragt werden.

Für Kinder und Jugendliche, die die Klassen 5 bis 10 besuchen oder anderweitig einen Anspruch auf Schülerbeförderung durch die VWG haben, werden in den jeweiligen Schulen die „MIAjunior-Tickets“ ausgeteilt, mit denen sowohl die Schülerbeförderung der VWG als auch die Funktionalität der OLCard abgebildet werden.

Mit den von den Behörden ausgegebenen OLCards und den MIA junior-Tickets können sowohl die Mittagsverpflegung in den Schulmensen als auch die (anderen) Leistungen für Bildung und Teilhabe zukünftig über das Websystem der OLCard abgewickelt werden.

Bildungs- und Teilhabeleistungen, die mithilfe der OLCard in Anspruch genommen werden können, sind:

  • die gemeinsame Mittagsverpflegung in Kindertagesstätten, bei Tagespflegepersonen, in Horten*, in Grund- und weiterführenden Schulen
  • die Teilnahme an Ausflügen und Fahrten in Kindertagesstätten, im Rahmen der Kindertagespflege, in Horten und in Schulen
  • die Teilnahme an sozialen und kulturellen Aktivitäten
  • die Inanspruchnahme von außerschulischer Lernförderung

    *Für Kinder, die an der gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung in einem Hort teilnehmen, ist ein gesonderter Antrag auf diesbezügliche Zuschüsse beim Jugendamt der Stadt Oldenburg, Bergstraße 25, zu stellen.


Bildungs- und Teilhabeleistungen, die als Geldleistungen direkt auf das Konto des Antragstellers überwiesen werden:

  • Leistungen für den Schulbedarf
  • Leistungen für die Schülerbeförderung


Nähere Informationen zur OLCard finden Sie hier: http://www.olcard.de

E-Mail-Adresse vom Team-Postfach: Jobcenter-Oldenburg.Team-793@jobcenter-ge.de

Ihr Team Bildung und Teilhabe