GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Ausbildungstalk mit EVA!

Wussten Sie schon, dass…

In diesem Info-Blog finden Sie Beiträge von Experten für Vermittlung in Ausbildung, kurz EVA.

Wöchentlich werden hier verschiedene Artikel rund um das Thema (Aus)Bildung vorgestellt.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute im Ausbildungstalk mit EVA - „Beratung für junge Mütter“

Ich packe meine Handtasche für die berufliche Zukunft….

Um Sie als junge Mutter gezielt für die Reise ins Berufsleben vorzubereiten, bietet die Beauftrage für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, kurz BCA, Unterstützung durch individuelle Beratung an.

Konkret möchte Frau Brüggemann mit Ihnen ins Gespräch kommen zum Thema:
Ich packe meine Handtasche für die berufliche Zukunft und nehme mit           

1. meinen schulischen Werdegang
2. meine erlebten Abenteuer aus dem Berufs- und Privatleben
3. mein Interesse am Einstieg ins Berufsleben

Da oftmals noch nicht alles vorhanden ist, was für eine Reise ins Berufsleben benötigt wird, bietet die BCA vom Jobcenter Oldenburg, Kirsten Brüggemann, Einzelberatungsgespräche an.
Gemeinsam geht Sie mit Ihnen den Inhalt der Handtasche durch, begutachtet diesen und zeigt Ihnen Chancen zur Realisierung Ihrer beruflichen Ziele auf!
Ein Zielpunkt ist, dass Ihre Handtasche passend fürs Berufsleben gepackt ist bzw. wird!

Sie sind Kundin im Jobcenter Oldenburg und haben Interesse an einem Gespräch? Gerne! 
Melden Sie sich einfach direkt bei Frau Brüggemann, unter Rufnummer  0441 21970 1230, oder per Mail Kirsten.Brueggemann@jobcenter-ge.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute (03.07.2020) im Ausbildungstalk mit EVA - „Coaching für die Entwicklung individueller beruflicher Ziele“

Für die Entwicklung individueller beruflicher Ziele, bieten wir unseren Kundinnen und Kunden ein Einzelcoaching an. Dieses richtet sich an junge Erwachsene, denen es noch nicht gelungen ist, aus eigener Kraft in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt einzutreten.

Neben relevanten Informationen zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und einer Vorstellung von geeigneten Suchkanäle für Stellenangebote, wird im Coaching gemeinsam mit Ihnen auch die Darstellung Ihres Bewerberprofils in Schrift und im Gespräch entwickelt.
Dabei werden vorliegende Hürden oder Problematiken bearbeiten und bedarfsgerecht ausgeglichen. Mit einer Teilnahme erhalten Sie eine individuelle Begleitung im Orientierungs- und Vermittlungsprozesses.

Sie sind Kundin oder Kunde im Jobcenter Oldenburg und haben Interesse an diesem Angebot?
Dann melden Sie sich bei uns unter Jobcenter-Oldenburg.Team-761@jobcenter-ge.de, damit wir gemeinsam dieses Angebot besprechen können. 
Falls eine E-Mail nicht möglich ist, dann rufen Sie uns an unter Telefonnummer 0441/21970-0 oder aktivieren unser Kontaktformular.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute (26.06.2020) im Ausbildungstalk mit EVA - „Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien“

Die EINE beste Ausbildung zu finden und zu benennen, ist wohl recht schwer. Denn schließlich kommt es immer darauf an, dass eine Lehr- oder Ausbildungsstelle auf die individuellen Fähigkeiten des einzelnen zugeschnitten ist.
Bei mehr als 300 Ausbildungsberufen und etwa 700 gemeldeten Ausbildungsstellen beim gemeinsamen Arbeitgeber-Service von Jobcenter und Arbeitsagentur am Standort Oldenburg, herauszufinden welches der RICHTIGE ist - gar nicht so einfach.

So individuell wie Zukunftspläne, ist auch der Weg zum Ziel!
Die Sommerferien beginnen und es stellt sich die Frage, wie geht es weiter? Beginn Ausbildung? Weiterer Schulbesuch? Und sonst so? Fragen auf die es aktuell noch keine Antwort gibt – oder doch?

Jede(r) Ratsuchende kann uns auf direktem Wege unter Jobcenter-Oldenburg.Team-761@jobcenter-ge.de kontaktieren, mit uns Zukunftspläne (inklusive Chancen und Fördermöglichkeiten) besprechen und eine passende Ausbildungsstelle finden!
Wir laden Sie herzlich zur aktiven Ausbildungssuche ein. Falls eine E-Mail nicht möglich ist, dann besteht auch die Kontaktaufnahme unter Telefonnummer 0441/21970-0 oder über unser Kontaktformular.

Um ein klares Signal auch in der Krisensituation zu senden, wird das Jobcenter Oldenburg Ausbildungsverhältnisse unter bestimmten Kriterien, mit einem Ausbildungszuschuss unterstützen.
Die Förderhöhe für Betriebe beträgt insgesamt 7000 Euro und Auszubildende können 3000 Euro erhalten. Weitere Informationen zu den Fördervoraussetzungen erhalten Sie im Flyer Ausbildungszuschuss (PDF, 1MB, Datei ist nicht barrierefrei) und in einem individuellen Gespräch.

Ihr Jobcenter ist für Sie da! Kontaktieren Sie uns, wir stehen mit Rat und Tat zur Seite!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute (19.06.2020) im Ausbildungstalk mit EVA - „Unterstützung vor und während der Ausbildung“

Die Schule oder der Sprachkurs ist beendet, der Berufswunsch ist klar, aber die Bewerbungen waren bisher nicht erfolgreich?
Oder es ist ein Ausbildungsvertrag in Aussicht, aber die Ausbilderin bzw. der Ausbilder zweifelt an einem erfolgreichen Verlauf?

Mit der assistierten Ausbildung, kurz AsA, bieten wir Unterstützung vor und während der Ausbildung an. Coaching und Entwicklung individueller Wege zur und in der betrieblichen Ausbildung, sind mit einer Teilnahme gesichert.  

Jede Kundin oder Kunde vom Jobcenter Oldenburg kann uns auf direktem Wege unter Jobcenter-Oldenburg.Team-761@jobcenter-ge.de kontaktieren, damit wir gemeinsam diese Unterstützungsmöglichkeit besprechen können.
Falls eine E-Mail nicht möglich ist, dann besteht auch die Kontaktaufnahme unter Telefonnummer 0441/21970-0 oder über unser Kontaktformular.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute (12.06.2020) im Ausbildungstalk mit EVA - „(ab)gesichert in Ausbildung – der Ausbildungszuschuss"

Sie haben die EINE Ausbildung gefunden? Gratulation!

…und trotzdem ist da diese Gänsehaut, weil nicht ganz klar ist, wie es in der Krisensituation seitens der Wirtschaft oder der Politik weitergeht.
Wie lange hält die Ausnahmesituation noch an? Ist womöglich das angestrebte Ausbildungsverhältnis gefährdet? 

Nehmen Sie die Risikobrille ab und sprechen Sie uns zum Ausbildungszuschuss an. Denn wir vom Jobcenter Oldenburg werden Ihre Ausbildung (ab)sichern.
Der Ausbildungszuschuss ist eine finanzielle Förderung für den Betrieb und stützt damit das (angestrebte) Ausbildungsverhältnis.

Wir vom Jobcenter Oldenburg sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns per Mail
Jobcenter-Oldenburg.Team-761@jobcenter-ge.de,Telefonnummer 0441/21970-0,
alternativ 0441/21970-1010 oder über unser Kontaktformular.
Für Arbeitgeber bieten wir die kostenfreie Arbeitgeber-Servicenummer 0800 4 5555 20 an.
Gerne nehmen wir die Anfrage auch per Mail: Oldenburg-Wilhelmshaven.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de entgegen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute (05.06.2020) im Ausbildungstalk mit EVA - „Vorbereitung auf eine Ausbildung oder Umschulung“

Ihr Schulabschluss liegt länger zurück und der Wunsch nach einem Berufsabschluss ist ungebrochen?
Mit der Auffrischung von „Grundkompetenzen“ in Lesen/Schreiben, Mathematik und Informations- und Kommunikationstechniken ab 06.07.2020 (in Teilzeit Mo. - Fr. 08:30-12:45 Uhr) bieten wir unseren Kundinnen und Kunden (mit Vollendung des 25. Lebensjahr und mindestens Sprachniveau B1) eine umfassende Unterstützung zur Vorbereitung auf eine Ausbildung oder Umschulung.

Wir vom Jobcenter Oldenburg sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns per E-Mail 
Jobcenter-Oldenburg.Team-740@jobcenter-ge.de, Telefonnummer 0441/21970-0,
alternativ 0441/21970-1010 oder über unser Kontaktformular.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heute (29.05.2020) im Ausbildungstalk mit EVA - „Unterstützung für Auszubildende“

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation ist es zu Ausfällen vom Berufsschulunterricht gekommen. Mit den „ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH)“ bieten wir unseren Kundinnen und Kunden ein bewährtes Unterstützungsangebot an.
Diese Unterrichtsform, welche erweiternd auch eine Hilfe bei der Vorbereitung auf Prüfungen sein kann, wird vom Jobcenter Oldenburg gerne organisiert.

Wir vom Jobcenter Oldenburg sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns per E-Mail
Jobcenter-Oldenburg.Team-761@jobcenter-ge.de, Telefonnummer 0441/21970-0,
alternativ 0441/21970-1010 oder über unser Kontaktformular.