Antrag auf Arbeitslosengeld II jetzt auch per Online-Portal möglich

Ausgabejahr 2022
Datum 26.10.2022

Der neu eingeführte digitale Hauptantrag ermöglicht es allen Nürnbergern, ihren Antrag auf Arbeitslosengeld II zeit- und ortsunabhängig elektronisch zu stellen.

Einige Anliegen, wie das Mitteilen einer Veränderung oder das Einreichen eines Weiterbewilligungsantrags, können Kundinnen und Kunden schon seit längerer Zeit bequem online von zu Hause aus erledigen über www.jobcenter.digital.

Seit Oktober ist dort ein weiterer wichtiger Online-Service verfügbar: Die digitale Antragstellung auf Arbeitslosengeld II. Hilfetexte mit Erklär-Charakter unterstützen Kundinnen und Kunden durchgängig während der gesamten Dateneingabe.

Alle Antragsdaten und Nachweise bzw. Dokumente können direkt am PC, Tablet oder Smartphone hochgeladen werden. Der Online-Antrag spart somit Zeit und Porto.

Die eingereichten Unterlagen befinden sich alle zentral im digitalen Kundenprofil und sind jederzeit einsehbar.

Des Weiteren können die Kundinnen und Kunden das sogenannte Online-Arbeitsmarktprofil nutzen. Dort lassen sich Angaben zur persönlichen und beruflichen Situation bequem von zu Hause aus hinterlegen. Kundinnen und Kunden können sich damit optimal auf das Erstgespräch in der Arbeitsvermittlung vorbereiten.

Dr. Renata Häublein, Geschäftsführerin des Jobcenters Nürnberg betont: „Daher empfehle ich den Kundinnen und Kunden, die Chance zu ergreifen und www.jobcenter.digital einfach auszuprobieren. Damit können die Menschen online rund um die Uhr unsere Leistungen beantragen und schnell und direkt mit uns kommunizieren. Alle persönlichen Daten werden sicher und geschützt an uns übermittelt und man spart sich nebenbei viele analoge Wege.“