Інформація Центру зайнятості . м. Нюрнберга для біженців з України / Информация Центра занятости г. Нюрнберга для беженцев из Украины (Informationen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine)

Unser Antragszentrum Ukraine in der Fichtestraße wird am 08.11.2022 geschlossen. Alle Kund*innen werden auf die 5 Jobcenter Bereiche im Stadtgebiet (je nach Wohnort in Nürnberg).

Neuanträge können Sie in unserer Anlaufstelle am Richard-Wagner-Platz stellen.

Datum 09.08.2022

Seit 01. Juni 2022 haben geflüchtete Menschen aus der Ukraine Anspruch auf finanzielle Unterstützung nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II), in Deutschland bekannt als "Hartz IV". Hierzu gehören das Geld zum täglichen Leben, die Kosten für Miete und Heizung und die gesetzliche Krankenversicherung.

Senden Sie uns den SGB II-Kurzantrag bitte unterschrieben per Post zu (gültig bis 07.11.2022). Adresse: Jobcenter Nürnberg-Stadt, Antragszentrum Ukraine, Fichtestraße 45, 90489 Nürnberg (U2 - Schoppershof).

Unsere Erreichbarkeit:

  • telefonisch unter der Rufnummer 09 11 / 5 29 38 38 (Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr, Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr)
  • per Mail Jobcenter-Nuernberg-Stadt.Ukraine@jobcenter-ge.de
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie nur in Notfällen persönlich beraten können oder mit einem vorher vereinbarten Termin.

Ab dem 08.11.2022 werden alle Geflüchteten aus der Ukraine im jeweils zuständigen Bereich betreut. Kund*innen im Leistungsbezug werden angeschrieben und über den Zuständigkeits-Wechsel informiert. Unsere Bereiche finden Sie hier: Erreichbarkeit

Notfallsprechstunde: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr – 10:30 Uhr. Aufgrund der weiterhin hohen Auslastung im Jobcenter benötigt die Sachbearbeitung und damit die Sicherstellung der laufenden Geldleistung für die ukrainischen Flüchtlinge derzeit mehr Zeit. Um möglichst alle Kundenanliegen bedienen zu können, werden die Öffnungszeiten im Team Ukraine, Fichtestraße 45 verändert. Ort: Jobcenter Nürnberg, Antragszentrum Ukraine, Fichtestr. 45, 90489 Nürnberg (gültig bis 07.11.2022). 

Was ist ein Notfall?

  • Prüfung Wohnungsangebot (Mietvertrag)
  • Kein Geld (erhalten)
  • Stromsperre (auch Androhung)
  • Unglücksfälle (z.B. Wohnungsbrand)
  • Aufnahme in z.B. Frauenhaus, Pension
  • unvorhergesehene Trennung
  • Entlassung aus einer Einrichtung, z.B. Psychiatrie

Ab dem 08.11.2022 werden Sie an dem jeweils zuständigen Bereich betreut. Kund*innen im Bezug werden angeschrieben und über den Zuständigkeits-Wechsel informiert, Neuantragssteller*innen erhalten automatisch diese Information.

Unsere Bereiche finden Sie hier:

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine Kopien anfertigen können.

Antworten auf häufige Fragen zum Wechsel von ukrainischen Schutzsuchenden vom Sozialamt in das Jobcenter (aktualisiert 22.07.2022): FAQ.

Sie haben noch keine Fiktionsbescheinigung und haben Fragen? Bitte informieren Sie sich beim Amt für Migration und Integration der Stadt Nürnberg.

Auf der Seite von uahelp finden Sie alle Informationen in Ihrer Sprache!

 

ukrainische Fahne

Aufruf des Bundeskriminalamtes: Zeuginnen und Zeugen von Kriegsverbrechen in der Ukraine gesucht. Pозшукуються свідки воєнних злочинів в Україні. Ищем свидетелей военных преступлений в Украине: Zeugenaufruf.