GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Teilzeitausbildung

Fachkräftenachwuchs und Imagezuwachs gewinnen. Eine Win - win Situation für alle Beteiligten.

Menschen, die aus familiären Gründen keine Vollzeitausbildung absolvieren können, z.B. Erziehende, Menschen mit Pflegeaufgaben oder Behinderungen, können mit dem flexiblen Teilzeitberufsausbildungsmodell einen vollwertigen Berufsabschluss erreichen.

Auch Biografien junger Menschen sind vielfältig und haben mitunter Brüche – zum Beispiel aus familiären Gründen oder durch besondere Lebensumstände. Die Menschen dahinter überzeugen jedoch häufig mit Vielseitigkeit, Talent, Motivation und Engagement. Entwickeln Sie diese Potenziale und eröffnen Sie ihnen Perspektiven mit einer Teilzeitberufsausbildung. Damit stellen Sie sich als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber attraktiv und flexibel für Ihren potenziellen Fachkräftenachwuchs auf und Sie gewinnen motivierte und engagierte Auszubildende. Nutzen Sie das erprobte Ausbildungsmodell der Teilzeitberufsausbildung – es ist eine lohnenswerte Investition in die Zukunft Ihres Betriebes und bringt Sie und motivierte zukünftige Fachkräfte gemeinsam weiter!

Welche Varianten gibt es?

Variante 1 (bevorzugt): Teilzeitberufsausbildung ohne Verlängerung der Ausbildungsdauer. Die Ausbildungszeit einschließlich des Berufsschulunterrichts umfasst zwischen 25 und 30 Wochenstunden.

Variante 2: Teilzeitberufsausbildung mit Verlängerung der Ausbildungsdauer. Die Ausbildungsdauer verlängert sich meistens um ein Jahr. Die Ausbildungszeit einschließlich des Berufsschulunterrichts beträgt mindestens 20 Wochenstunden.

Interesse? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Jobcenter-nuernberg-stadt.arbeitgeberservice@jobcenter-ge.de.