GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Betriebliches Praktikum

Im Rahmen einer  Eignungsprüfung für die Besetzung eines Arbeitsplatzes haben Sie die Möglichkeit die Fähigkeiten und Qualifikationen potentieller Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter über ein Praktikum abzuklären. 

Schmuckbild Arbeitssituation

In dieser Zeit können auch gezielt Kenntnisse vermittelt werden.

Das Praktikum darf im Regelfall sechs Wochen dauern, im Ausnahmefall sind bis zu  zwölf  Wochen möglich. Während der Praktikumszeit werden die Leistungen zum Lebensunterhalt durch das Jobcenter weiter gezahlt, Fahrkosten werden durch das Jobcenter erstattet.

Kontaktaufnahme zu den Mitarbeiter/innen des Jobcenters ist immer vor Beginn des Praktikums notwendig.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Jobcenter-nuernberg-stadt.arbeitgeberservice@jobcenter-ge.de.