GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Wichtige Informationen!

+++ AUFGRUND DES COVID- 19 IST IM JOBCEENTER NIENBURG AB SOFORT NUR NOCH EIN EINGESCHRÄNKTER DIENSTBETRIEB MÖGLICH +++

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

ab 16.03.2020 finden keine persönlichen Vorsprachen mehr statt. Kommen Sie bitte nur noch im Notfall nach Absprache ins Jobcenter. Für alles andere bitten wir Sie, sich telefonisch, per E-Mail oder online mit uns in Verbindung zu setzen. Es besteht die Möglichkeit, viele Kundenanliegen auf diesem Wege zu klären. Ergänzend bieten wir auch telefonische Gesprächstermine mit Ihrer Integrationsfachkraft an. Bitte informieren Sie uns, sofern dies gewünscht ist. Für die Abgabe von Unterlagen nutzen Sie bitte die Hausbriefkästen. Sie können Unterlagen auch fotografieren und per E-Mail schicken.

Über das Angebot https://www.arbeitsagentur.de/arbeitslos-arbeit-finden/arbeitslosengeld-2 können Sie Weiterbewilligungsanträge über das Internet stellen und uns Veränderungen mitteilen.

Wir stellen sicher, dass Sie Ihre Leistungen erhalten!

Es handelt sich um Vorsichtsmaßnahmen. Die Gesundheit der Leistungsberechtigten und der Beschäftigten hat für das Jobcenter oberste Priorität.Wenn Sie sich in den letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, kommen Sie bitte nicht ins Jobcenter. Rufen Sie uns an! Wir finden eine Lösung für Sie.

Internationale Risikogebiete und besonders betroffene Gebiete in Deutschland finden Sie hier auf der Seite des Robert Koch Instituts.

Alle Veranstaltungen des Jobcenters bis zum 19. April 2020 sind abgesagt.

Alle diese Maßnahmen beruhen auf der Empfehlung der Bundesregierung, soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Das Jobcenter will das Risiko einer Infektion für die Menschen gering halten. Es handelt sich um Vorsichtsmaßnahmen. Die Gesundheit der Leistungsberechtigten und der Beschäftigten hat für das Jobcenter oberste Priorität.

Sie erreichen uns teleonisch unter 05021 907 1300 täglich von 08.00-18.00 Uhr und unter 05021 907 1100  Montag bis Donnerstag 08.00-15.30 Uhr, Freitag 08.00-12.30 Uhr. 

Die E-Mailadresse lautet jc-nienburg@jobcenter-ge.de.

O-Töne: Arbeitslosengeld II, Änderung Gesetzgebung, Selbstständige

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Jobcenter im Landkreis Nienburg

Zusatzinformationen

Jobcenter im Landkreis Nienburg

Verdener Straße  21
31582 Nienburg
Kontaktdaten Nienburg 
Telefon: 05021 907 1300
Fax: 05021 907 1009

Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier!

Wir sind weiter für Sie da!