GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Arbeitsuchende über 53 Jahre

Viele Unternehmen bzw. Betriebe verzichten ungern auf die Fähigkeiten älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.  Lebenserfahrene Mitarbeitende verfügen über umfassende Erkenntnisse, Fertigkeiten und Werte, die für jüngere Kolleginnen und Kollegen und somit auch für das Unternehmen unentbehrlich sind. 

Das Jobcenter im Landkreis Nienburg reagiert auf die besonderen Bedürfnisse der Älteren und sorgt mit einem speziellen Kompetenzteam für die passgenaue Betreuung der Generation 53 plus.

Wir bieten Ihnen gezielte Förderungen zur beruflichen Weiterbildung, Maßnahmen zur Aktivierung, Hilfen bei der Erstellung von Bewerbungen und/oder bei Bewerbungsaktivitäten an, um Ihnen den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern.

Bei sozialversicherungspflichtiger Einstellung von älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern können Arbeitgeber beispielsweise einen erhöhten Eingliederungszuschuss erhalten.

Die Integrationsfachkräfte beraten diese Zielgruppe auch bei allgemeinen Fragen zur Rente, zur Pflege bzw. Betreuung von Angehörigen oder Angehörigen und stellen Kontakte für weiterführende Fragen her.

ü60