www.jobcenter-ge.de

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Aufgrund der Corona-Pandemie sind ab dem 02. Juni 2020 persönliche, zwingend notwendige Vorsprachen ausschließlich mit Termin möglich!

Ausgabejahr 2020
Datum 02.06.2020

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Jobcenter und Agenturen für Arbeit setzen bundesweit weiter auf Telefon- und Onlinezugang.

Gesundheitsschutz bleibt oberste Priorität!

Ich bitte daher um Verständnis dafür, dass vorerst weiterhin persönliche Vorsprachen im Jobcenter Neumünster nur in besonderen Ausnahmefällen und terminiert möglich sind. Dieses Vorgehen hat sich auch unter dem Aspekt des Gesundheitsschutzes bewährt.

Sie können Anliegen weiter online und am Telefon klären!

Sie erreichen uns täglich über folgende Kontaktmöglichkeiten:

  • Hotline Service-Center:          0800 4555500
  • Fax:                                        04321 5586-340
  • E-Mail-Postfach:                    Jobcenter-Neumuenster@jobcenter-ge.de
  • Internet:                                  www.jobcenter-digital.de

Sie haben Montag bis Freitag von 08:00 – 13:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 – 16:00 Uhr zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Anliegen telefonisch direkt mit unserem Kundenbüro zu besprechen. Bitte wählen Sie hierfür die Telefonnummer:

                                                      04321 / 5586-200

Für die Abgabe von Unterlagen nutzen Sie bitte ausschließlich unseren Briefkasten oder die oben aufgeführten Möglichkeiten. Gegen Empfangsbestätigung können Unterlagen online über www.jobcenter-digital.de hochgeladen werden.

Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ihre Anliegen zügig bearbeiten bzw. Sie zurückrufen. Auf diesem Wege ist auch eine Neuantragstellung ohne persönliche Vorsprache möglich.

In notwendigen Fällen ist auch eine terminierte Beratung möglich. Bitte beachten Sie hierfür unseren zusätzlichen Aushang.

Die wichtigste Aufgabe in diesen Zeiten bleibt die zuverlässige Zahlung von Geldleistungen, um Ihre Existenz zu sichern. Das Geld wird wie gewohnt auf Ihr Konto überwiesen.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahmen, die auch Ihrem Schutz dienen. Gleichzeitig möchte ich das Risiko von Quarantänemaßnahmen im Jobcenter reduzieren, um die zeitgerechte Bearbeitung Ihrer Anträge zu gewährleisten.

Der Geschäftsführer