Online-Zustellung

Seit dem 18.07.2022 können Bescheide und andere Dokumente Ihres Jobcenters auch online übermittelt werden:

  1. Besuchen Sie unsere Webseite unter jobcenter.digital
  2. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf der Webseite
  3. Wählen Sie unter Mein Profil den Menüpunkt Daten und Einstellungen
  4. Klicken Sie links auf Benachrichtigungen und Zustelloptionen
  5. Nun können Sie die Einstellungen zur Online Zustellung auswählen
  6. Betätigen Sie den Regler, um die Online Zustellung zu aktivieren

Ihre Vorteile:

  • Sobald ein Bescheid oder anderes Dokument übermittelt wurde, erhalten Sie eine Information an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Anschließend können Sie dieses aufrufen und bei Bedarf herunterladen.
  • In dringenden Fällen steht Ihnen der Bescheid sofort zur Verfügung. Der reguläre Postweg von 1 bis 3 Werktagen entfällt.
  • Ein Zugriff auf Ihre Dokumente ist jederzeit - also zeit- und ortsunabhängig - möglich.
  • Eine Kontaktaufnahme oder persönliche Vorsprache im Jobcenter sind nicht erforderlich.

Hinweis:

Die Zusendung von Dokumenten erfolgt auch weiterhin auf dem Postweg (ggf. ergänzend zur Online-Zustellung), denn die postalische Zustellung ist maßgeblich für den Beginn der Fristen, die vom Datum der Zustellung des Bescheides abhängen (z.B. Widerspruchsfristen).

Bei Fragen zur Anmeldung oder Registrierung steht Ihnen unser technischer Support zur Verfügung: Tel. +49 (800) 4 5555 01. Der Anruf ist kostenfrei.