GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Kosten für Unterkunft und Heizung

Kosten für Unterkunft und Heizung

Der Anspruch auf Hilfe zum Lebensunterhalt umfasst auch den Anspruch auf Übernahme der Kosten für die Unterkunft und Heizung. Es werden die sogenannten tatsächlichen Aufwen-dungen für Unterkunft und Heizung übernommen, soweit diese angemessen sind.
Zu den tatsächlichen Aufwendungen gehören
o die Nettokaltmiete
o die kalten Betriebskosten
o Kosten für Heizung und Warmwasseraufbereitung
o sonstige mietvertraglich geschuldete Leistungen
o Betrieb- und Heizkostennachzahlungen bzw. Erstattungen


Die Richtlinie zur Umsetzung des § 22 Sozialgesetzbuch – 2. Buch des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte gibt uns als Jobcenter vor, welche Kosten für die Unterkunft und Heizung im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitssuchende übernommen werden, welche Kosten als angemessen gelten und welche Verfahren zur Senkung der Kosten angewendet werden. Darüber hinaus regelt diese Richtlinie auch, wann eine Zusicherung zum Woh-nungswechsel einzuholen ist.

Umzug und Neuanmietung einer Wohnung


Um sicherzugehen, dass die Mietkosten für Ihre neue Wohnung und gegebenenfalls auch Umzugskosten übernommen werden, sollten Sie vor Abschluss eines neuen Mietvertrages eine Zusicherung Ihres Jobcenters einholen. Miet- und Heizkosten der neuen Wohnung werden grundsätzlich übernommen, wenn sie die zulässigen Richt- und Grenzwerte nicht übersteigen und der Umzug erforderlich ist.
Mit dem Merkblatt zum Thema Wohnungswechsel im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte haben wir Ihnen eine Übersicht der wichtigsten Punkte zusammengestellt. Dieses finden Sie als Anlage am dazugehörigen Antrag auf Zusicherung zur Übernahme der Kosten für eine neue Unterkunft und Wohnungsbeschaffungskosten gemäß § 22 SGB II (PDF, 135KB, Datei ist nicht barrierefrei).
 


Im Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte-Süd steht Ihnen ein eigens dafür eingerichteter Bereich – das Wohnraummanagement -  zur Verfügung. Hier prüfen wir  mit Ihnen zusam-men zu einem fest vereinbarten Termin oder anhand Ihrer eingereichten Unterlagen
o die Erforderlichkeit Ihres Umzuges,
o die Angemessenheit Ihrer mitgebrachten Wohnungsangebote
o und die Übernahme eventuell notwendiger umzugsbegleitender Kosten.
Darüber hinaus stehen wir Ihnen beratend bei vorhandenen Mietschulden und angedrohter Räumungsklage zur Seite.
 

Erstausstattung einer Wohnung

In unserem Jobcenter erhalten Sie auf Antrag eine Erstausstattung für die Wohnung einschließlich Haushaltsgeräte, wenn Sie bisher noch über keine Einrichtungsgegenstände verfügt haben. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie von uns einen Möbelschein, der dazu berechtigt, in den Möbelbörsen unseres Landkreises gut erhaltene Möbel zu erhalten. An folgende Möbelbörsen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte können Sie sich zur Deckung Ihres Bedarfes wenden:

Möbelbörsen im Bereich JC MSE-Süd
Neubrandenburg:
ASBWarliner Str. 5a, 17034 NBTel. 0395 / 37962852           
Kolping InitiativeUsedomer Str. 4, 17034 NBTel. 0395 / 3685252
Regenbogen e.V.Ihlenfelder Str. 115, 17034 NBTel. 0395 / 4228937
Neustrelitz:
ALV Kreisverband
Mecklenburg- Strelitz e.V.
Karbe- Wagner-Str. 28, 17235 NZTel. 03981 / 206669
Ipse mbH NeustrelitzSemmelweisstr. 10, 17235 NZTel. 03981 / 256841
Woldegk:
Solidargemeinschaft e.V.Göhrener Chaussee 5, 17348 Wo.Tel. 03963 / 210596
Friedland:
Ausbildungs- und Förderzentrum (AFZ)An der Kleinbahn 13a, 17098 FriedlandTel. 039601 / 20324 o. 20331
Weitere Möbelbörsen im Bereich JC MSE-Nord
Altentreptow:
Möbelbörse ALV KV DemminOberbaustr. 19, 17087 ATTel. 03961 / 216762
Demmin:
Kirchenkreis DemminTeichstr. 26, 17121 SophienhofTel. 039998 / 12400
Malchin:
Sammelbörse MalchinStavenhagener Str. 31 (ab 1.1.20 Am Strauchwerder 1, 17139 MCTel. 03994 / 222383
Stavenhagen:
RümpelmeisterBasepohler Straße 20, 17153 StavenhagenTel. 0152 / 25104930
Waren / Müritz:
Diakonieverein - SozialladenTeterower Str. 38c, 17192 WRNTel. 03991 / 187827
Röbel / Müritz:
Arbeitslosenverband Müritz e.V.Mirower Straße 1, 17027 Röbel / MüritzTel. 039931 / 51990