GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Arbeitgeber

Es gibt nur einen gemeinsamen Arbeitsmarkt für Kunden des Jobcenters und der Agentur für Arbeit.

Deshalb haben wir uns für einen gemeinsamen Arbeitgeberservice entschieden. Denn die Eignung ist wichtig und nicht die Zuständigkeit der Betreuung. 

Optimale Unterstützung und Beratung bei der Mitarbeitersuche bietet der Arbeitgeberservice gemeinsam mit den Integrationsteams. Das Jobcenter stellt dabei das Profil der Arbeitssuchenden, die ganz persönlichen Stärken und Fähigkeiten in den Mittelpunkt. 

Mit diesem Profiling versucht der gemeinsame Arbeitgeberservice, aber auch die Integrationsfachkräfte des Jobcenters, anhand von aktuellen Stellenangeboten passende um Vermittlungsvorschläge zu unterbreiten. Bewerbungstraining, Outfit-Beratung, Begleitung bei Vorstellungsgesprächen und die weitergehende Beratung nach der Arbeitsaufnahme ergänzen das Rundum-Angebot.

Das Jobcenter arbeitet eng mit allen Jobcentern des Landes, regionalen Arbeitgebern, Trägern, Verbänden und Beratungsstellen zusammen. Wir setzen nicht nur auf gemeldete Stellenangebote der Wirtschaft, sondern werben Stellen gern zielgerichtet anhand des vorliegenden Bewerberprofils ein.

Aktuelle Informationen zur gestuften Ausbildung

Vielleicht ist ein Schritt nach dem anderen der richtige Weg zu Ihrer Fachkraft. Mit einer gestuften Ausbildung können Sie Jugendliche ausbilden. Wie das geht und wer Sie dabei unterstützt, erfahren Sie hier. Der Link führt Sie auf das Informationsportal der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen. Dort informiert auch ein bereitgestellter Flyer über die wesentlichen Inhalte.

"Faktor A" - Das Arbeitgeber-Onlinemagazin

Mit diesem eMagazin wollen wir Arbeitgebern in Zukunft regelmäßig Information und Inspiration bieten, anstehende Probleme auf dem Arbeitsmarkt verdeutlichen, aber auch Lösungswege aufzeigen - durch Beispiele und Service-Verweise. In einem Schwerpunkt-Thema behandeln wir jedes Quartal eine zentrale Frage zur Zukunft der Arbeit. Kurzum: Mit Faktor A möchte die Bundesagentur für Arbeit einen neuen publizistischen Hafen schaffen, den Unternehmer, Geschäftsführer und Personalchefs ansteuern können. www.faktor-a.arbeitsagentur.de