GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Pressemitteilung Nr. 01 / 2019 – Jobcenter Jerichower Land unter neuer Leitung

Nr. 01/2019 – Neue Spitze im Jobcenter Jerichower Land – PI vom 14 Januar 2019

Ausgabejahr 2019
Datum 14.01.2019

Markus Weidel löst Marco Gravert als Geschäftsführer des Jerichower Land ab. Der 39-jährige gebürtige Magdeburger wechselte aus dem Jobcenter der Landeshauptstadt Magdeburg, wo er zuletzt als Bereichsleiter tätig war. Gravert dagegen ist offiziell seit dem 1. Januar Geschäftsführer des Jobcenters Börde.

Weidel freut sich auf die neuen Aufgaben im Jerichower Land. „In den ersten Wochen werde ich viele Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führen, um mir ein eigenes Bild vom Jobcenter zu machen. Dieses wird dann die Grundlage für unsere weitere gemeinsame Arbeit sein. Wichtig ist mir auch zukünftig eine gute Zusammenarbeit mit unseren regionalen Partnern und deren Unterstützung." Aus Sicht von Weidel ist das erforderlich, damit die Kernaufgaben des Jobcenters erfüllt werden kann. „Wir wollen unsere Kunden kompetent beraten und Ihnen Perspektiven aufzeigen."