GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

JobShop - Neue Aktivierungswege im Jerichower Land

Ein Projekt des Jobcenters Jerichower Land

JobShop

Zur Stärkung der Eigenverantwortung bei der Arbeitsplatzsuche für die Kunden des Jobcenters Jerichower Land wurde das Projekt „JobShop“ im November 2014 gestartet. Dabei handelt es sich um einen neuen Ansatz, der in Holland erfolgreich praktiziert und nun auch im Jerichower Land zum Einsatz kommt. Ziel ist es, die Eigenverantwortung sowie Eigeninitiative von Arbeitssuchenden in den Mittelpunkt zu stellen.

Die verantwortlichen Jobcoaches stehen Arbeitssuchenden während der gesamten Projektteilnahme mit „Rat und Tat“ zur Seite.
Im Projekt können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit professioneller Begleitung eigene Strategien und Lösungswege für ihre Arbeitssuche erarbeiten. Dabei berücksichtigt das Projekt die individuellen Bedürfnisse und persönlichen Lebenssituationen, die für jeden einzelnen Arbeitssuchenden wichtig sind.

Die Jobcoaches hinterfragen Ziele, Wünsche, Bedürfnisse, Vorstellungen sowie auch Problemlagen eines Einzelnen.Besonders bei der Zielfindung und Motivation der Teilnehmer ist „Fragen und nicht sagen“ ein wichtiger Tenor. Dabei kann es vorkommen, dass Teilnehmer wenig Unterstützung benötigen, andere jedoch intensiver begleitet werden möchten, um Probleme oder aktuelle Vorhaben zu besprechen.

Neben der Beratung vor Ort konnten bereits zahlreiche Netzwerke zu Arbeitgebern unterschiedlichster Branchen der Region geknüpft werden. Die Zusammenarbeit äußert sich beispielhaft in Arbeitgebervorstellungsrunden, Einzelgesprächen zwischen Arbeitgebern und Arbeitssuchenden, Informationsgesprächen durch Arbeitgeber zu Ihrer Branche und dem Umgang mit Bewerbungsunterlagen. Dies ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Sichtweise von Arbeitgebern nachzuvollziehen und hilft Ihnen, diese in Ihrem Bewerbungsprozess mit zu berücksichtigen.

Der Einstieg in das Projekt ist fortlaufend und jeder Zeit möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an ihre zuständige Integrationsfachkraft im Jobcenter Jerichower Land. Es können je nach Bedarf bis zu 4 Termine pro Woche und bis zu 32 Termine insgesamt vereinbart werden.

Bei Fragen zum JobShop können Sie sich auch direkt an die Jobcoaches wenden.

Die Jobcoaches stehen Ihnen an folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:
Montag und Dienstag08.30 - 11.30 Uhr13.00 - 16.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstag08.30 - 11.30 Uhr13.00 - 16.00 Uhr
Freitag08.30 - 11.30 Uhr
Und so erreichen Sie den JobShop:
Telefon:03921 / 913 555
Fax:03921 / 913 444
E-Mail:Jobcenter-Jerichower-Land.JobShop@jobcenter-ge.de
Adresse:In der Alten Kaserne 33, 39288 Burg

Anfahrtsskizze JobSop




Schauen Sie sich um!