GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Kosten der Unterkunft

Gesetzesgrundlage

Kosten der Unterkunft und Heizung werden, soweit sie angemessen sind, in der Höhe der tatsächlichen Aufwendungen übernommen.

Leben Sie in einer Mietwohnung? Dann erkennt das Jobcenter Folgendes als Bedarf an:

   Grundmiete
+ Nebenkosten
+ Heizkosten

Bewohnen Sie ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung? Dann übernimmt das Jobcenter nach Prüfung folgende Kosten:

   Schuldzinsen im Zusammenhang mit der Finanzierung des Eigentums
+ Nebenkosten - z.B. Trinkwasser, Abwasser, Gebäudeversicherung, Grundsteuer etc.
+ Heizkosten - z.B. Brennstoffe, Heizungswartung

Informationen zur aktuellen Unterkunftsrichtlinie sowie zu einmaligen Leistungen des Ilm-Kreises finden sie hier.