GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Das Land hilft.

In ganz Europa ist die Reisefreiheit durch das Corona-Virus eingeschränkt. Das führt dazu, dass unseren Landwirten bundesweit bis zu 300.000 Arbeitskräfte fehlen. Andere müssen aufgrund geschlossener Universitäten und Hochschulen, Einrichtungen und Betriebe zu Hause bleiben.

Der Bundesverband der Maschinenringe e. V. startete gemeinsam mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Online-Plattform https://www.daslandhilft.de/. Die Plattform stellt den Kontakt zwischen Landwirten und Bürgerinnen und Bürgern her, deren bisheriger Erwerb aufgrund der Corona-Krise weggefallen ist, um sie für Pflanz- und Erntearbeiten in der Landwirtschaft zu vermitteln.

Über eine regionale Suche finden Landwirte und Helfer zusammen. Die Plattform wurde am 23. März 2020 zur Verfügung gestellt. Es werden keine Registrierungs- oder Vermittlungsgebühren erhoben. Ziel ist eine schnelle, kostenlose sowie vor allem zuverlässige Hilfe und Vermittlung von Menschen, die Hilfe brauchen und die Hilfe bieten.

Wer kann seine Hilfe anbieten?

Alle die in der aktuellen Krise mitanpacken möchten, um in systemrelevanten Berufen rund um die Landwirtschaft zu unterstützen. Sie arbeiten beispielsweise in der Gastronomie, Hotellerie oder anderen Wirtschaftszweigen, die gerade freigestellt sind? Oder Sie sind Student/in und möchten sich engagieren? Dann melden Sie sich an.

Wer kann mitmachen?

Jeder der rund um die Landwirtschaft, oder andere systemrelevante Berufe Unterstützung durch Arbeitskräfte benötigt. Landwirte habe beispielsweise die Ernte auf dem Feld und wissen nicht, wie sie diese wegen des Ausbleibens von Saisonarbeitskräften einbringen können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Online-Plattform https://www.daslandhilft.de/.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass die Regale in den Supermärkten voll bleiben. Es darf nicht passieren, dass tonnenweise regionales Obst und Gemüse nicht geerntet werden können, weil Erntehelfer fehlen.