GSB 7.1 Standardlösung

Herzlich willkommen im JobCenter Herne

Infotheke

Während der Öffnungszeiten können Sie sich zu jeder Zeit an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Kundentheke wenden. Dort helfen wir Ihnen ohne Termin. Sie können Unterlagen abgeben und einzelne Anträge bekommen. 

Termine und Auskünfte, etwa zu Bearbeitungsständen, erhalten Sie auch bequem über unsere Service-Nummer 02325/637-0, die von Montag - Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt ist.

Keinen Termin brauchen Sie ..

... für die Antragstellung von Arbeitslosengeld II.

Die Antragsunterlagen erhalten Sie bei der Antragstellung während der Servicezeiten der Kundenbüros. Sie können sich die Unterlagen schon im Voraus ansehen, herunterladen und die Ausfüllhinweise ansehen. Auch welche Unterlagen Sie dem Antrag beifügen müssen, haben wir Ihnen zusammengestellt. Den Termin für die Antragsabgabe erhalten Sie bei der Antragstellung.

Notwendige Unterlagen für die Antragstellung

Einen Termin erhalten Sie ...

... für Ihre Gespräche mit Ihren persönlichen Ansprechpartnern oder zuständigen Sachbearbeitern und für die Antragsabgabe von Arbeitslosengeld II.

Dies führt zu einer ruhigen Gesprächsatmosphäre und zu schnelleren Bearbeitungszeiten der Anträge und Anliegen. Bringen Sie Ihre Einladung zu diesem Gespräch mit. Sie können dann direkt ins Treppenhaus und zu dem entsprechenden Büro durchgehen.

Bitte bringen Sie bei jeder Vorsprache im JobCenter Herne einen gültigen Ausweis mit.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Netzwerke ABC: Gemeinsam stark für neue Chancen

– durch vernetztes Know-how vor Ort

Netzwerke ABC

Wir wollen Sie besonders intensiv und gezielt unterstützen, um Ihnen neue Perspektiven am Arbeitsmarkt zu eröffnen. Deshalb macht das JobCenter Herne mit bei der Initiative „Netzwerke für Aktivierung, Beratung und Chancen" – kurz „Netzwerke ABC" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Die Initiative ist eingebettet in das Konzept zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit „Chancen eröffnen – soziale Teilhabe sichern“. Oberstes Ziel der Netzwerke ABC ist der Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit.

Dazu arbeiten wir mit wichtigen lokalen Partnern zusammen. Das sind natürlich Arbeitgeber, aber wir bieten auch Workshops in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale und der Schuldnerberatung an. Auch zum Thema Gesundheit, Bewerbung, Körpersprache und Wirkung im Vorstellungsgespräch und vielen anderen Themen haben wir Angebote für Sie. Zusammen mit unseren Netzwerkpartnern können wir Stolpersteine auf Ihrem Weg erkennen und aus dem Weg räumen.

Begleitet werden Sie von zwei Arbeitsvermittlerinnen, die Sie individuell beraten und mit Ihnen gemeinsam besprechen, wie sie Sie unterstützen können, aber auch, was Sie dazu betragen können und welche Workshops für Sie in Frage kommen.

Aber den entscheidenden Unterschied machen Sie. Werden Sie aktiv – ohne Sie geht es nicht!

Sprechen Sie mit Ihrem/Ihrer Arbeitsvermittler/in, wenn Sie mit den Netzwerken ABC für sich eine Chance sehen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachrichten

Zusatzinformationen

Termine/Veranstaltungen im Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. Januar 02. Januar 03. Januar 04. Januar 05. Januar 06. Januar 07. Januar
08. Januar 09. Januar 10. Januar 11. Januar 12. Januar 13. Januar 14. Januar
15. Januar 16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar 21. Januar
22. Januar 23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar 28. Januar
29. Januar 30. Januar 31. Januar        

Alle Veranstaltungen