GSB 7.1 Standardlösung

ESF-Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit: Neustart+ schnell und effektiv Stellen besetzen

Neustart

Bewerbervorauswahl

Unsere erfahrenen Vermittlungsfachkräfte führen anhand der von Ihnen vorgegebenen Anforderungen vorab eine gezielte Bewerbervorauswahl durch. Sie führen erste Gespräche mit potentiellen Bewerbern und treffen bereits eine erste Bewerberauswahl, die wir Ihnen im Anschluss gerne persönlich vorstellen.

Lohnkostenzuschuss

Zum Ausgleich etwaiger vorhandener Minderleistungen erhalten Sie als Arbeitgeber monatliche Lohnkostenzuschüsse von bis zu 75%. Hierzu beraten Sie unsere Betriebsakquisiteure gerne ausführlich. 

Coaching

Nach einer erfolgreichen Arbeitsaufnahme unterstützen unsere Coaches Ihren neuen Arbeitnehmer bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben und decken mit Ihnen gemeinsam potenzielle Qualifizierungsbedarfe auf.

Weiterhin besteht die Möglichkeit zur Gewährung von Mobilitätshilfen sowie einer ggf. erforderlichen arbeitsplatzbezogenen beruflichen Qualifizierung Ihrer neuen Mitarbeiter.

Sollte es in Einzelfällen erforderlich sein, besteht im Vorfeld der Arbeitsaufnahme unter bestimmten Voraussetzungen zudem die Möglichkeit einer kurzen Probearbeit. Sprechen Sie uns an!

Ihre Vorteile

Sie als Arbeitgeber können auf das Potential von Arbeitnehmern zurückgreifen, deren Einstellung ohne eine Förderung sonst nicht möglich wäre.

Sie erhalten Arbeitnehmer, die sich ihrer Stärken und Kenntnisse bewusst sind. Diese nehmen dankbar sowie motiviert ihre neue Beschäftigung auf, da sich ihnen durch Sie eine neue berufliche Perspektive eröffnet. Hinzu kommt ein Imagegewinn durch soziales Engagement.

Sie möchten jemanden einstellen oder Sie haben noch Fragen zum neuen ESF-Bundesprogramm? Dann vereinbaren Sie gerne direkt einen Termin mit unseren Ansprechpartnern im JobCenter Herne.

Carsten Klein 02325/637-345; carsten.klein@jobcenter-ge.de

Christiane Sonntag 02325/637-152; christiane.sonntag@jobcenter-ge.de