GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Umzug

innerhalb des Landkreises Hameln-Pyrmont

Wenn Sie umziehen möchten, sprechen Sie vorher mit uns, Ihrem Jobcenter Hameln-Pyrmont.

Erst wenn unser Jobcenter Ihrem Umzug zustimmt, dürfen Sie den neuen Mietvertrag unterschreiben und umziehen.

Achtung: Wenn unser Jobcenter Hameln-Pyrmont nicht zustimmt und Sie trotzdem eine Wohnung mieten, kann es sein, dass wir als Jobcenter die Kosten nicht übernehmen.

Beachten Sie deshalb folgende Schritte:

  1. Sie wenden sich persönlich oder telefonisch an das Jobcenter Hameln-Pyrmont und lassen sich das sogenannte "Umzugspaket" aushändigen oder zuschicken.
  2. Sie besorgen sich die notwendigen Unterlagen, die im Umzugspaket benannt sind.
  3. Wenn Sie diese vollständig haben, sprechen Sie im Jobcenter mit den Unterlagen am Empfang vor.
  4. Liegen alle Voraussetzungen vor, kann Ihnen zeitnah, ggf. sofort, eine schriftliche Zusicherung für den Umzug in die neue Wohnung erteilt werden.

Planen Sie Ihren Umzug rechtzeitig und beachten Sie auch die Kündigungsfrist Ihrer jetzigen Wohnung (in der Regel drei Monate, schauen Sie hierzu in Ihren Mietvertrag).

Beachten Sie die verbindlichen Angemessenheitsgrenzen zu Größe, Miet- und Heizkosten der neuen Wohnung.