GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Einmalige Leistungen

Kann im Einzelfall ein vom Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhaltes umfasster und nach den Umständen unabweisbarer Bedarf nicht gedeckt werden, können einmalige Leistungen als Darlehen gewährt werden. Das Darlehen wird in monatlichen Raten mit dem Regelbedarf verrechnet. Der Bedarf ist entsprechend nachzuweisen.

Zusätzlich werden auch einmalige Leistungen gezahlt, die nicht von den Regelleistungen umfasst sind. Diese erhalten Sie für:

  • die Erstausstattung der Wohnung, einschließlich Haushaltsgeräten,
  • die Erstausstattung für Bekleidung, einschließlich bei Schwangerschaft und Geburt
  • Anschaffung und Reparaturen von orthopädischen Schuhen, Reparatur von therapeutischen Geräten und Ausrüstungen, sowie Miete von therapeutischen Geräten.

Grundsätzlich ist ein Antrag in schriftlicher Form zu stellen. Der Antrag muss ausreichend begründet sein und vor Entstehung der Kosten gestellt werden.

Die einmaligen Leistungen können in pauschalierter Form gezahlt werden.