GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Team U30

Die Mitarbeiter des Teams U30 unterstützen Sie, um eine Ausbildung oder eine Arbeitsstelle zu finden. Es stehen Ihnen kompetente Arbeitsvermittler und Fallmanager, sowie Integrationsbegleiter als Ansprechpartner zur Verfügung.

Beraten werden Sie über den Arbeitsmarkt, offene Stellen, sowie Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten. Es wird mit Ihnen individuell ein Fahrplan erarbeitet, wie eine Ausbildungs- bzw. Arbeitsaufnahme dauerhaft gelingt. Dabei werden nicht nur ihre Fähigkeiten und Stärken berücksichtigt, sondern auch ihre persönliche und familiäre Situation.

Für Ihre Weiterentwicklung stehen u.a. nachfolgende Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Qualifizierte Beratung zu Fragen des allgemeinen Arbeits- und Ausbildungsmarkts
  • Die Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • die Finanzierung von Projekten, die auf eine Ausbildung oder Arbeit vorbereiten
  • Förderung von Weiterbildungen und Umschulungen
  • Angebot von Sprachkursen
  • Finanzierung von Kosten in Zusammenhang mit Bewerbungen
  • Finanzielle Unterstützungen bei der Aufnahme von Ausbildungs- und Arbeitsstellen z.B. für Pendelfahrten oder Umzüge
  • Finanzielle Unterstützung für Arbeitgeber
  • Unterstützungsleistungen für behinderte Menschen
  • Förderung einer Selbständigkeit

Diese Aufzählung ist nicht abschließend.

Das Team U30 ist Teil der örtlichen Jugendberufsagentur. Zusammen mit weiteren Partnern der Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) und der Stadt Frankfurt (Oder) werden die Leistungen der jeweiligen Partner zusammengeführt, um Jugendliche in der Stadt Frankfurt (Oder) zu unterstützen und Jugendarbeitslosigkeit zu beenden.

Hier gelangen Sie zur Seite der Jugendberufsagentur