GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Integrationsbegleitung für Langzeitarbeitslose und Familienbedarfsgemeinschaften

    

Logo

     

Seit dem 01. Februar 2018 läuft das neue ESF-Landesprogramm für den Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit im Jobcenter Frankfurt (Oder).

Eine wichtige Rolle nehmen in der konzeptionellen Arbeit die Integrationsbegleiter ein. Ihre Aufgabe besteht darin, Langzeitarbeitslose und Familienbedarfsgemeinschaften durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit individuell zu begleiten und zu unterstützen.

Ziel ist dabei die Reduzierung der Langzeitarbeitslosigkeit und die Bekämpfung von Armut in Frankfurt (Oder).

Dadurch sollen:

  • die Beschäftigungsfähigkeit,
  • die Integration in eine Erwerbsfähigkeit und
  • die soziale Situation der Teilnehmer sowie der Familienbedarfsgemeinschaften mit Kindern verbessert werden.

Das Projekt ist  gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und  Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer (PDF, 116KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Die Integrationsbegleiter stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern innerhalb der Öffnungszeiten des JC FFO zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Monika Mazurek                                              Elisabeth Conrad

Monika.Mazurek@jobcenter-ge.de                 Elisabeth.Conrad@jobcenter-ge.de

Tel.: 0335 / 570 4767                                      Tel.: 0335 / 570 4727