GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Teilhabechancengesetz

Sie haben einen neuen Bewerber/in, welcher/e Sie überzeugt hat, allerdings fehlen Ihnen noch Fachkenntnis, Berufspraxis oder andere Qualitäten, damit er/sie im neuen Job richtig durchstarten kann?

Das Jobcenter Landkreis Esslingen kann Sie und Ihren neuen Bewerber in der Einarbeitung unterstützen. So können Sie als Arbeitgeber beim Jobcenter eine Förderung beantragen, also einen zeitlich begrenzten Entgeltzuschuss von max. 100% für max. 5 Jahre. Davon profitieren beide Seiten: Sie werden während der intensiveren Einarbeitungsphase entlastet. Die Bewerber bekommen direkt Ihr volles Gehalt und werden auch für Sie als Arbeitgeber attraktiv.

Wichtig ist, dass der Antrag vor der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages vom Arbeitgeber beim Jobcenter LK Esslingen gestellt wird.

Dazu melden Sie sich als Arbeitgeber unter folgenden Kontaktadressen beim Jobcenter LK Esslingen:

Frau Melissa Müller

Tel.: 0711/90654213 (Esslingen, Leinfelden-Echterdingen)

E-Mail: Melissa.Mueller2@jobcenter-ge.de

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

M. Müller

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.