www.jobcenter-ge.de

Übersicht der Qualifizierungsmaßnahmen

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Göppingen und der Jobcenter Landkreis Esslingen und Landkreis Göppingen

Mit der Bildungszielplanung legen die Agentur für Arbeit Göppingen und die Jobcenter der Landkreise Esslingen und Göppingen ihre Schwerpunkte im Bereich der beruflichen Weiterbildung fest. Die Planung orientiert sich am derzeitigen Qualifizierungsbedarf am Arbeitsmarkt. Es wurde ganz bewusst auf die Nennung der Anzahl der geplanten Bildungsgutscheine verzichtet, um im Jahr 2016 die größtmögliche Flexibilität zu haben. Die weiterhin anhaltend hohe Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften bietet dabei für die Arbeitssuchenden günstige Bedingungen.

Ziel ist es, Arbeitsuchende bedarfsgerecht mit notwendigen Qualifikationen fit zu machen, um Sie nach erfolgreicher Teilnahme schnell in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Durch die Veröffentlichung der Bildungszielplanung erhalten interessierte Bildungsträger die Möglichkeit, sich über die vorgesehenen Qualifikationsziele zu informieren. Aus den Festlegungen der Bildungszielplanung lassen sich keine individuellen Ansprüche auf eine berufliche Weiterbildung ableiten. Interessierte Kunden müssen in jedem Fall vor Beginn eines Kurses mit Ihrem Arbeitsvermittler klären, ob sie die persönlichen Voraussetzungen für eine finanzielle Förderung erfüllen.

Die Anerkennung und Zertifizierung (AZAV) der Bildungsangebote erfolgt durch „Fachkundige Stellen“ (Zertifizierungsstellen). Interessierte Bildungsinstitute können sich hier informieren.

Die aktuelle Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Göppingen und der Jobcenter der Landkreise Esslingen und Göppingen steht Ihnen hier zur Verfügung: Bildungszielplanung 2016 (PDF, 105KB, Datei ist nicht barrierefrei)