GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Angebote für Alleinerziehende

Die Zahl der alleinerziehenden Haushalte hat sich mittlerweile verdoppelt, die Tendenz ist steigend. In jeder 5. Familie wachsen Kinder mit nur einem Elternteil auf, viele Alleinerziehende, vor allem Mütter mit kleinen oder mehreren Kindern, sind arbeitslos.

Bedingt durch den demographischen Wandel hat sich der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt auch in den letzten Jahren zunehmend verändert. Das Stichwort "Fachkräftemangel" wird immer wichtiger und Arbeitgeber müssen immer mehr auf diejenigen zurückgreifen, die bisher zu kurz gekommen sind.

Bei den rund 550 Alleinerziehenden, die von unserem Jobcenter Leistungen zum Lebensunterhalt beziehen, liegt ein gewaltiges Potenzial für den Arbeitsmarkt, eine Ressource, die es weiterhin zu aktivieren gilt. Viele strukturelle Hürden wie z. B. nicht ausreichende Kinderbetreuung, besonders in den Randzeiten, erschweren die Arbeitsaufnahme bzw. die Ausdehnung von Arbeitszeiten.

Arbeitslose Alleinerziehende mit Kindern unter drei Jahren werden bereits ab Vollendung des ersten Lebensjahres des Kindes intensiv vom Jobcenter Emden in einem Sonderteam betreut und über geeignete Förderangebote beispielsweise im Teilzeitbereich informiert und wenn möglich frühzeitig wieder in den Arbeitsmarkt integriert.

Damit sich Alleinerziehende besser auf dem Arbeitsmarkt positionieren zu können, bieten wir im Jobcenter Emden für diesen Personenkreis eine gezielte Beratung an.

Durch bedarfsgerechte arbeitsmarktpolitische Angebote, eine Verbesserung der Rahmenbedingungen (z. B. bei der Kinderbetreuung) sowie weitreichende Informationsangebote (Flyer, Gruppeninformationen) fördert und unterstützt das Jobcenter Emden die Beschäftigungsfähigkeit und Motivation der alleinerziehenden Mütter und Väter.

Bei Fragen oder Interesse können Sie sich jederzeit an Ihre persönliche Ansprechpartnerin bzw. Ihren persönlichen Ansprechpartner wenden.