Modellprojekt "Gesundheit"

Immer länger anhaltende und flexiblere Erwerbsbiografien erfordern neben guter Qualifikation eine hohe gesundheitliche Leistungsfähigkeit. Andauernde Beschäftigungslosigkeit verschlechtert Gesundheit und psychisches Wohlbefinden und fördert das Risiko von Langzeitarbeitslosigkeit. Gesundheitliche Einschränkungen hemmen die Integrationschancen.

Aus diesen Gründen nimmt das Jobcenter Eisenach seit Mai 2018 am Modellprojekt zur besseren Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung teil und hält verschiedene Angebote in Zusammenarbeit mit der IKK classic für Kundinnen und Kunden bereit.

Angebote gibt es zum Beispiel für die Richtungen "Bewegung", "Stressbewältigung" und "Ernährung". Die Teilnahme ist freiwillig, kostenlos und unabhängig von der persönlichen Krankenkassenmitgliedschaft. Fragen Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner nach passenden Angeboten.

Bewegungskurs