Direkte Draht ins Jobcenter Dahme-Spreewald ab 01.01.2022

Ausgabejahr 2021
Datum 29.12.2021

Am 01.01.2022 wird das Jobcenter Dahme-Spreewald einen weiteren Schritt hin zu einem verbesserten und modernen Kundenservice gehen.

Geschäftsführer Volker Basche: „Unsere Kund*innen werden ab diesem Jahr kein Call-Center mehr am anderen Ende der Leitung haben sondern ausschließlich Mitarbeiter*innen aus unserem Jobcenter.“

Im Zuge dessen werden die alten Telefonnummern zu Gunsten neuer, einheitlicher Rufnummern aufgegeben werden.

Für den gesamten nördlichen Zuständigkeitsbereich (Altkreis Königs Wusterhausen) wird künftig die 03375 / 279-700 und für den südlichen Bereich (Altkreise Lübben und Luckau) die 03546 / 228-100 geschaltet sein.

Damit die Kunden schnell und zuverlässig den für sie richtigen Ansprechpartner kontaktieren können, werden unserer Mitarbeiter*innen in folgenden Zeiten persönlich telefonisch für Sie erreichbar sein:

Montag, Dienstag, Mittwoch: 08:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr und

Freitag 08:00 – 12:30 Uhr

Außerhalb der o.g. Zeiten wird eine Voice-Box des jeweiligen, zugeordneten Sammelrufes aktiviert sein, damit die Kund*innen die Möglichkeit haben werden, eine Sprachnachricht zu hinterlassen.

Volker Basche: „Dabei ist es besonders wichtig, dass die Kund*innen zu Beginn ihren vollständigen Namen und auch die Bedarfsgemeinschafts- oder Kundennummer nennen, damit die Anfrage zügig an den korrekten Mitarbeiter weitergeleitet werden kann“.

Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, ihre Anliegen elektronisch über das Online Angebot des Jobcenters unter www.jobcenter-digital.de sowie www.jc-lds.de zu übermitteln.

 

JC Logo

  Büro der Geschäftsführung

Jobcenter-Dahme-Spreewald.BGF@jobcenter-ge.de

Telefon: 03375 527 659