GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Der Weiterbewilligungsantrag geht online

Ausgabejahr 2019
Datum 29.05.2019

Ab sofort können Kundinnen und Kunden des Jobcenters Dahme-Spreewald, zuständig für Arbeitslosengeld II/ umgangssprachlich Harz IV genannt, erstmals Anträge auf Weiterbewilligung von Leistungen (sogenannter Weiterbewilligungsantrag/WBA) sowie Mitteilungen zu persönlichen Veränderungen (z.B. neue Bankverbindung, Arbeitsaufnahme) auch online stellen und brauchen dazu nicht mehr in das Jobcenter zu kommen, um sich dort die entsprechenden Papier-Anträge abzuholen bzw. diese dort abzugeben.

Voraussetzung für die Nutzung ist die vorherige Registrierung und die Anmeldung (Login) im Portal. Kundinnen und -kunden von Jobcentern, die bereits über einen Online-Zugang der Bundesagentur für Arbeit verfügen, können damit auch das neue Online-Angebot der Jobcenter nutzen. Kundinnen und Kunden, die noch keine Zugangsdaten haben, können diese in der Eingangszone des Jobcenters in Königs Wusterhausen, Max-Werner-Straße bzw. Lübben, Weinbergstraße beantragen.

Die Kundinnen und Kunden können den Weiterbewilligungsantrag, die Veränderungsmitteilung und weitere Formulare direkt im Online-Portal bearbeiten, speichern und digital an das Jobcenter übermitteln. Hierdurch erhalten sie einen sicheren Zugangskanal, um ihre Nachweisdokumente elektronisch zu übermitteln (z.B. mittels Scan oder Foto).

Die Online-Formulare stellen einen neuen zusätzlichen Zugangskanal zum Jobcenter dar. Die Kundinnen und Kunden können weiterhin selbst entscheiden, welche Form der Beantragung sie wählen.

Vorteile bei der digitalen Antragstellung sind:

  • Veränderungen schnell und einfach mitteilen
  • Zeit- und ortsunabhängig
  • Unterstützung bei der Eingabe der Daten durch Hilfetexte
  • Einfacher Upload und Versand von Dokumenten und Nachweisen
  • Spart Zeit und Porto

Das neue Online-Angebot ist unter http://www.jobcenter.digital sowie unter http://www.arbeitsagentur.de bzw. über die Seite des Jobcenters Dahme-Spreewald verfügbar.