GSB 7.1 Standardlösung

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Herzlich Willkommen auf der Seite der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des Jobcenters Dahme-Spreewald

Die BCA nimmt wichtige Beratungs- und Unterstützungsaufgaben in Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Grundsicherung und am Arbeitsmarkt sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf der Geschlechter wahr. Ihre Aufgaben leiten sich aus § 18e des Sozialgestzbuch II (SGBII) ab.

Hierzu gehören u.a.:

  • Mitwirkung bei der geschlechter- und familiengerechten fachlichen Aufgabenerledigung des Jobcenters, insbesondere durch Beteiligung bei Fragen der Beratung, der Eingliederung in Ausbildung und Arbeit sowie des beruflichen Wiedereinstiegs von Frauen und Männern nach der Familienphase.

  • Unterstützung und Beratung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten und deren in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Angehörigen, Arbeitsgebern sowie Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen in übergeordneten Fragen.

  • Zusammenarbeit mit den in Fragen der Gleichstellung im Erwerbsleben tätigen Stellen im Zuständigkeitsbereich des Jobcenters.

  • Vertretung des Jobcenters zu Themen des Aufgabenbereichs der BCA in kommunalen Gremien.

Die BCA vertritt das Jobcenter Dahme-Spreewald in übergeordneten Fragen zu:

  • Frauen- und Männerförderung
  • Gleichstellung am Arbeitsmarkt
  • Förderung von Menschen mit ausländischer Herkunft
  • Förderung von Menschen mit Behinderung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Förderung älterer Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Förderung von Alleinerziehenden

Frau Sylvia Ott

Kontakt

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Fax: 03375 279 699

Adresse

Postadresse
Postfach 1226
15702 Königs Wusterhausen