www.jobcenter-ge.de

Aktuelle Informationen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Dienstleistungen.

Über die Unterpunkte im Bereichsmenü erhalten Sie Zugriff auf aktuelle Nachrichten und Pressemitteilungen oder können sich über die Termine kommender Veranstaltungen informieren.

Woche der Ausbildung

Datum 02.03.2021

Pandemiebedingt findet die Woche der Ausbildung vom 15. bis 19. März leider nur in digitaler Form statt. Folgende Angebote sind geplant:

 

 

 

16.03.   (Di.)       13:30 Uhr

 

 

 
 

Pflege ist Best!   Vergiss den Rest!
- digitales BO   Angebot   

Auszubildende   informieren über die
Ausbildung in der Pflege und zum/zur Notfallsanitäter*in 
und stehen für einen Austausch zur Verfügung

 

 

18.03.   (Do.)      13:30   Uhr 

 
  

Komm in Teufels   Küche!  
- digitales BO   Angebot 

Auszubildende informieren   über die Ausbildung
im HoGa Bereich und stehen
für einen Austausch zur   Verfügung  

  

19.03.   (Fr.)       11:30   Uhr

 
  

digitales BO Angebot für Berufe
der Metall- und Elektroindustrie
an der Oberschule Falkenberg

  

Schulinterne Veranstaltung für Schüler*innen der 9. Klasse

Die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen jederzeit gern für Fragen rund um das Thema Ausbildung zur Verfügung.

Wir sind weiter für Sie da!

Datum 18.03.2020

Liebe Kundinnen und Kunden des Jobcenters Dahme-Spreewald,

aufgrund der momentanen Lage sind aktuell persönliche Vorsprachen nicht möglich.

Für alle Fragen in Leistungs- und Vermittlungsangelegenheiten steht Ihnen unser Telefonservice aber weiterhin von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr zur Verfügung:

  • Königs Wusterhausen: 03375/279-700*
  • Luckau: 03544/5035-90*
  • Lübben: 03546/228-290*

Auch Arbeitslosmeldungen sind telefonisch möglich.

Nutzen Sie das neue Portal jobcenter.digital für die elektronische Übersendung von Veränderungsmitteilungen oder Weiterbewilligungsanträgen. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Antragsunterlagen zu einer schnellen Bewilligung führen können.

Für die Abgabe von Unterlagen nutzen Sie bitte unseren Briefkasten; dieser wird täglich geleert oder senden Sie die Unterlagen per Post an uns.

Persönliche Beratungstermine sowie Info-Veranstaltungen entfallen.

Im Falle einer Erkrankung übersenden Sie uns bitte wie gewohnt den Krankenschein per Post, über unseren Hausbriefkasten oder per E-Mail.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Die Geschäftsführung

*) zum Ortstarif; Mobilfunk abweichend.