GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Startseite des Jobcenter Chemnitz

Bannerbild

Coronavirus / COVID-19

Hinweise zur Kontaktaufnahme mit dem Jobcenter Chemnitz


Auf Grund der aktuellen Situation bleibt unser Haus bis auf Weiteres geschlossen.

Persönliche Vorsprachen sind nur noch in Notfällen möglich. Notfälle beschränken sich auf die konkrete Auszahlung von Geldleistungen.

Vereinbaren Sie dazu zwingend telefonisch einen Termin.


Nutzen Sie die folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Sie stellen zum ersten Mal einen Antrag auf Arbeitslosengeld II?

  • Tel.: 0371 567 - 2220 (Mo bis Fr: 8 bis 18 Uhr)
  • E-Mail: jobcenter-chemnitz@jobcenter-ge.de

Antrag auf Grundsicherung - Unterlagen/Formulare/Hinweise:

Vereinfachter Antrag auf Grundsicherung / Arbeitslosengeld II

Vereinfachte Anlage für Einkommen aus Selbständigkeit

Weitere Anlagen und Merkblätter

Fragen und Antworten zum Thema Corona-Grundsicherung

Informationen zum Sozialschutzpaket

Allgemeine Hinweise zum Arbeitslosengeld:

Informationen zu den allgemeinen Leistungsgrundsätzen des SGB II, den Sonderregelungen des „Sozialschutz-Pakets“ sowie zum aktuellen Antrags- und Leistungsverfahren in der „Corona-Krise“ haben wir für Sie in einer Präsentation zusammengestellt.

Für alle weiteren Anliegen nutzen Sie bitte eine der nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten:

  • Tel.: 0371 567 - 3480 (Mo bis Fr: 8 – 18 Uhr)
  • E-Mail: jobcenter-chemnitz@jobcenter-ge.de
  • Postanschrift: Jobcenter Chemnitz, Postfach 1231, 09071 Chemnitz

Nutzen Sie auch unsere eServices unter: www.jobcenter-digital.de

Wichtige Hinweise zur automatisierten Weiterbewilligung von Arbeitslosengeld II:

Aufgrund des „Sozialschutz-Pakets“ werden aktuell auslaufende Bewilligungen von Arbeitslosengeld II automatisiert weiterbewilligt. Weiterbewilligungsanträge sind dafür nicht erforderlich weswegen ein Versand der sonst üblichen Beendigungsschreiben derzeit nicht erfolgt. Unabhängig davon müssen eingetretene Änderungen in den Verhältnissen weiterhin unaufgefordert mitgeteilt werden. Für die automatisierte Weiterbewilligung werden die Verhältnisse der bisherigen Bewilligungsabschnitte zugrunde gelegt.

Nicht von der automatisierten Weiterbewilligung erfasst sind Sachverhalte, in denen der Leistungsanspruch aus anderen Gründen und unabhängig vom Ablauf des Bewilligungszeitraums weggefallen ist.


Zu beachten ist, dass Bewilligungen, welche zum 31.08.2020 enden, nicht mehr von der automatisierten Weiterbewilligung erfasst sind. Hierfür werden – wie gewohnt – Weiterbewilligungsanträge zu stellen sein.

Pressemitteilung vom 31.03.2020 zu Neuregelungen in der Grundsicherung

Infoblätter (mehrsprachig) - Wie erreiche ich das Jobcenter Chemnitz:

Infoblatt - Deutsch

Infoblatt - Arabisch

Infoblatt - Englisch