GSB 7.1 Standardlösung

Hinweise zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies und Webanalyse-Tools. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement

Was ist Fallmanagement?

Fallmanagement ist ein intensives Beratungs-und Hilfsangebot, das in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung leistet. Fachlich qualifizierte Fallmanagerinnen und Fallmanager nehmen sich Zeit, um gemeinsam mit Ihnen den Hilfebedarf zu klären, den passenden Hilfeplan zu entwickeln und Sie bei der Umsetzung zu begleiten. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung ihrer Lebenssituation.

In welchen Situationen unterstützt Fallmanagement?

  • Probleme in der Familie
  • Erziehungs-/Betreuungssituation
  • Gewalt
  • Finanzen / Schulden
  • Ängste, Depression und psychosomatische Beschwerden
  • Suchterkrankung (Drogen, Alkohol, Medikamente und Onlinesucht)
  • Lebenskrisen (Todesfälle, Krankheit und Überforderung)
  • Wohnungsprobleme
  • Probleme im Umgang mit Behörden

Wie arbeiten Fallmanagerinnen und Fallmanager?

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Wir verschaffen uns einen Überblick über Ihre Lebenssituation

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ziele

Wir erstellen zusammen einen Hilfeplan

Wir stellen bei Bedarf Kontakt zu anderen Hilfseinrichtungen her (z.B. Schuldenberater)

Wir stehen Ihnen beratend zur Seite

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe

Was sind die Voraussetzungen für die Betreuung im Fallmanagement?

Grundsätzlich gilt:

Sie wollen an Ihren Lebensumständen aktiv etwas verändern

Sie sind Arbeitslogengeld II - Empfänger

Die Fallmanagerin bzw. der Fallmanager stellt gemeinsam mit Ihnen Hilfebedarfe fest

Welcher Weg führt ins Fallmanagement?

Bei Interesse an einer Beratung im Fallmanagement wenden Sie sich an Ihre Arbeitsvermittlerin bzw. Ihrer Arbeitsvermittler im Jobcenter

Die Beratung im Fallmanagement ist freiwillig!

Weitere Informationen zum Fallmanagement